Manchester: Schizophrenie 2.0

Vorgestern war Mr.President bei den Saudis und gebärdete sich als Friedensapostel. Wie er das machen will, ist sein Geheimnis.  Ivanka fädelte ein Millionengeschäft für ihren Luxusquatsch ein, und nebenbei wurde mit den Wüstensöhnen noch ein Waffendeal über 150.Milliarden Dollar ausgehandelt. Oder waren's Euro? Egal, auf jeden Fall: Frieden schaffen mit immer mehr Waffen. Was die …

Manchester: Schizophrenie 2.0 weiterlesen

Advertisements

Ich hab‘ nix gegen Suicide-Bomber,

solange diese Drecksäcke nur sich selbst in die Hölle sprengen. Gut, ihre Gesinnungsgenossen dürfen sie gern mitnehmen, ebenso Massenmörder vom Schlage eines Assad. Wieder hat so ein "Gotteskrieger" zugeschlagen, diesmal in Stockholm. By the way: Ich frage mich, was wohl Gott (so es ihn denn gibt) zu diesem Missbrauch seines Namens sagt? Vermutlich "Scheiß-Religionen! Wozu …

Ich hab‘ nix gegen Suicide-Bomber, weiterlesen

7 Anzeichen, dass wir in einem Irrenhaus leben

"Reichsbürger erschießt Polizisten" Mit dieser Schlagzeile wurde ich heute geweckt. Wer diese Leute immer noch länger als harmlose Spinner abtut, hat (buchstäblich) den Schuss nicht gehört. Da rennen Bekloppte rum, die mitnichten nur Chemtrails beobachten und Alumützen tragen. Liest man die Kommentare dazu, wird einem schlecht. Da wird relativiert und gerechtfertigt. Wenn ich den Kommentatoren …

7 Anzeichen, dass wir in einem Irrenhaus leben weiterlesen

Weshalb gehen junge Deutsche zum IS?

Man hat so seine Vorurteile im Hinterkopf: Junge naive Mädchen, die dem Charme der bärtigen "Kriegshelden" erliegen und ihnen nach Syrien folgen, um dort mit ihrer großen Liebe für eine gerechte Welt im Namen des Propheten zu kämpfen.  Der Kampf besteht dann meist darin, dass sie mit irgendeinem beliebigen IS-Kämpfer verehelicht werden und der Sache …

Weshalb gehen junge Deutsche zum IS? weiterlesen

Liebe Frau Merkel, vor Kurzem habe ich Sie noch verteidigt.

Und zwar vehement. Ich. Der Gutmensch vom Remstal. Ihre Haltung während des Flüchtlingsdramas in Ungarn hatte mich beeindruckt. Heute weiß ich jedoch nicht mehr, ob das aus dem Herzen kam, oder ob Sie auf den Trendzug aufgesprungen sind, der damals noch "Willkommenskultur" hieß. Im kanadischen Fernsehen hatte eine Kommentatorin Sie sogar so bezeichnet :" Mrs. …

Liebe Frau Merkel, vor Kurzem habe ich Sie noch verteidigt. weiterlesen

Panama Papers. Oh wie schön ist Panama (und seine Briefkastenfirmen)

Wie sagte José Mujica, der ehemalige Präsident Uruguays  (und meiner Ansicht nach der einzige anständige Regierungschef weltweit)? :" Wenn alte Männer auf Billionen von Dollars sitzen während anderswo Kinder vor Hunger sterben muss man sagen, dass wir in einer zutiefst verkommenen Welt leben" Es waren nur ein paar Namen, die heute in der Tagesschau genannt …

Panama Papers. Oh wie schön ist Panama (und seine Briefkastenfirmen) weiterlesen

„WIR SCHAFFEN DAS NICHT“ Europa am Ende?

Auf den Punkt gebracht wurde es beim jährlichen "Politikerderblecken" auf dem Nockherberg, als der Darsteller des Horst Seehofer (Gedächtnisprotokoll) sagte: " Mit der europäischen Idee ist es wie mit einem Probe-Abo. Solange es nichts kostet, findet es jeder toll" Besser lässt sich der Zustand des unvereinten Europa nicht beschreiben. Nach den bitteren Erfahrungen unzähliger Kriege …

„WIR SCHAFFEN DAS NICHT“ Europa am Ende? weiterlesen

Under attack. Der IS kriegt uns nicht klein

Sehr geehrte Herren des IS, Da habt Ihr letzten Freitag (es war ein 13., wie sinnig) also einen Angriff auf "die Stadt der Unzucht, des Lasters und des Ehebruchs" gestartet. Vermutlich wollt Ihr uns mit Gewalt vom gottlosen Pfad abbringen....ja? Und wenn wir das garnicht wollen? Naja, Ehebruch z.B. Das kann man durchaus kontrovers diskutieren. …

Under attack. Der IS kriegt uns nicht klein weiterlesen

Dann wandert doch aus.

Meine liebsten Kommentare sind die, die mit folgenden Statements (meist falsch geschrieben) enden:" ARMES DEUTSCHLAND" oder "ICH HAB' DIE SCHNAUZE VOLL, ICH WANDERE AUS". Nun...arm ist Deutschland ganz sicher nicht. Gut, die Einkommen sind sehr schräg verteilt, aber noch nie bin ich hier beinahe über Verhungernde gestolpert. (Was mir in einigen Länder dieser Erde durchaus …

Dann wandert doch aus. weiterlesen

OXI. Und nun?

Richtig, in Brüssel sitzen keine Sozialisten, die soziale Marktwirtschaft wurde 1990 von der Weltbühne gefegt, was ich bedaure. Es gilt das bayrische Gebot:" Wer zahlt, schafft an." Griechenland ist diesem Euroverein aus freien Stücken beigetreten, besser, es hat sich reinbeschissen. (was seltsamer Weise keine Sau bemerkt haben will) Solange das billige Geld aus Brüssel floss, …

OXI. Und nun? weiterlesen