Diskutieren mit Rassisten, geht das?

Man lese entsprechende Beiträge in Medien wie Focus.de, t-online.de oder ganz einfach - so wie ich gerade - im lokalen Blatt. Besser gesagt, auf dessen Facebook-Seite. Und dazu die Kommentare der empörten Leserschaft. Und dann versucht man zu antworten. In dem Fall ging es um eine Berichterstattung über die Wahlkampfveranstaltung der AfD in Backnang. Wütende …

Diskutieren mit Rassisten, geht das? weiterlesen

Advertisements

Cyberkriege, Internetausfälle: Versklaven wir uns freiwillig?

Im Gegensatz zum Focus glaube ich nicht, dass nur Panik in den ersten Offline-Minuten herrscht. Der Artikel geht von begrenzten Ausfällen bspw. durch Naturkatastrophen aus. Wenn Facebook, Google+, Twitter & Co. temporär ausfielen, dann bedeutet das natürlich nicht den Untergang der Menschheit, im Gegenteil: Wenn man sich manche Beiträge und Kommentare zu Gemüte führt, dann …

Cyberkriege, Internetausfälle: Versklaven wir uns freiwillig? weiterlesen

BND&NSA handeln wie eine kriminelle Vereinigung. Frau Merkel aber schweigt.

Darin war die Dame schon immer gut: Nix sagen! Da hat sie von ihrem Ziehvater ("Ich sag' nix") Kohl gut gelernt. Frau Wagenknecht hat bei aller berechtigten Kritik vergessen, dass die deutschen Schlapphüte offensichtlich ihre europäischen "Partner" genau so hemmungslos ausgespäht haben, wie das die Amis mit uns taten. Vielleicht mit Duldung der NSA? Nach …

BND&NSA handeln wie eine kriminelle Vereinigung. Frau Merkel aber schweigt. weiterlesen

Massengrab Mittelmeer: Es wird sich nichts ändern…

Man ist daran gewöhnt und die Mehrheit hört längst darüber hinweg, wenn wieder einmal von mehreren Hundert jämmerlich ertrunkenen Flüchtlingen berichtet wird. Wobei das Wort "Flüchtling" mehrdeutig ist: Es gibt Kriegsflüchtlinge aus dem Alptraum naher Osten...und es gibt Flüchtlinge vor der Perspektivlosigkeit in Afrika. "Ja wieso bleiben die denn nicht da, es herrscht doch kein …

Massengrab Mittelmeer: Es wird sich nichts ändern… weiterlesen

Moskau: Lässt Putin morden?

Wenn Sie mich fragen: "Es spricht alles dafür." Und weil alles so klar dafür spricht, schießen natürlich auch die Verschwörungstheorien wieder ins Kraut: (Wahlweise) CIA, IS, Tschetschenen und natürlich die bösen Juden vom Mossad waren es, um Putin zu diskreditieren. So ähnlich wie bei 9/11, Madrid, Charlie Hebdo, das waren auch "die Juden"....wenn man einschlägigen …

Moskau: Lässt Putin morden? weiterlesen

Fremdenhass? Von wegen..niemanden hassen Deutsche so sehr, wie andere Deutsche…

wenn diese nicht ihrer politischen Einstellung folgen. Zur Zeit ist natürlich das Thema PEGIDA die Nr.1 im Hassranking der deutschen Kommentatorenszene in den (a)sozialen Medien. Und zwar von pro und contra-Seite. Da wird sich beschimpft, beleidigt und die Hasskappe ersetzt momentan die Nikolausmütze. Überhaupt der Weihnachtsmann.....in kommunistische Farben gekleidet...er sollte vielleicht einmal über ein schlichtes …

Fremdenhass? Von wegen..niemanden hassen Deutsche so sehr, wie andere Deutsche… weiterlesen

Wann schmeißt man diese Arschlöcher aus den social networks?

Das ist doch unfassbar! Da nutzen die kränksten der kranken Gehirne die Trauer von Robin Williams' Familie aus, um den makabren Inhalt ihres seelischen Müllhaufens zu entleeren. Die Tochter des Verstorbenen hat daraufhin ihre accounts in FB,Twitter und Instagram deaktiviert. Sollten wir das nicht auch tun? Es wimmelt von kranken Feiglingen im www. die es …

Wann schmeißt man diese Arschlöcher aus den social networks? weiterlesen

Das Alter und die Technik-Legasthenie….spottet ruhig, Ihr werdet auch mal alt…

......wenn Ihr nicht schon vorher in der großen Matrix verschwindet. Die Kommentare zu meinem Beitrag über meine peinlichen Erlebnisse mit dem Smartphone brachten mich drauf und ich denke, das muss festgehalten werden. Zudem hatte ich gestern ein ca. 3-stündiges Telefonat mit meinem Keyboarder (62), immerhin Einser-Abiturient und summa cum laude Akademiker. Er wollte mir ein …

Das Alter und die Technik-Legasthenie….spottet ruhig, Ihr werdet auch mal alt… weiterlesen

Servicewüste Deutschland, Vol.2: Kaufe nie ein Smartphone beim Provider……

.......weil es da zum Ersten:  auch nicht billiger ist und Du zum Zweiten: erfolglos von Pontius zu Pilatus rennst, wenn was kaputt ist. Ich hatte über mein schönes Sony Z1 und die Bauchschmerzen,  die es mir bereitete, schon geschrieben. Nun war das Gerät vom Kundenservice zurück. Befund: Der vom Kunden geschilderte Fehler konnte nicht festgestellt …

Servicewüste Deutschland, Vol.2: Kaufe nie ein Smartphone beim Provider…… weiterlesen

Servicewüste Deutschland. Vom Versuch, ein Smartphone reparieren zu lassen

Ich will hier nicht über die Qualität von Sony-Smartphones urteilen. Kann sein, dass meine Frau ein Montagsgerät erwischt hatte. Tatsache ist, dass der Touchscreen des 2 Monate alten Z1 sein Eigenleben entwickelte und alle Befehle ausführte, außer denen, die man tatsächlich ausgeführt haben wollte. Zum Schluss war es nicht einmal mehr mehr möglich,  den Sperrbildschirm …

Servicewüste Deutschland. Vom Versuch, ein Smartphone reparieren zu lassen weiterlesen