Archiv der Kategorie: Medien

Ist es Diktatur, wenn die Mehrheit FÜR den Diktator ist?

Das frage ich mich angesichts der Zustände in der Türkei und Russland. Insbesondere die Türkei ist im Moment dabei, die Demokratie abzuschaffen. Und das Parlament stimmt zu. Die demokratisch gewählten Volksvertreter sind mehrheitlich der Meinung, das Schicksal des Landes in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Gewalt, Kirchen, Medien, Nazis, Politik, Rassismus | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Out of time – Jetzt bin ich wohl endgültig alt.

Es sind weniger Dinge wie das dünner werdende Haar, der ins Friedhofsblond changierende Bart oder Körperpartien die immer mehr dem newton’schen Gesetz der Schwerkraft folgen. Es ist auch nicht die Einsicht, dass man besser nicht die Bergwanderung zum Preikestolen macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Deutschland, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Medien, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Der Focus, das scheinheilige Sprachrohr von AfD und Pegida.

Fakten, Fakten Fakten? Mir fällt dazu ein ähnlich klingendes englisches Wort ein, das ich hier aus Gründen der „Netiquette“ nicht gebrauchen möchte. Als Markwort dieses Blatt gegründet hat, war es ein Sprachrohr der Neoliberalen. Ehrensache für das FDP Mitglied. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Ethik, Hartz4, Homophobie, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Medien, Politik, Rassismus, Verschwörungstheorien, Wetter | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Diskutieren mit Rassisten, geht das?

Man lese entsprechende Beiträge in Medien wie Focus.de, t-online.de oder ganz einfach – so wie ich gerade – im lokalen Blatt. Besser gesagt, auf dessen Facebook-Seite. Und dazu die Kommentare der empörten Leserschaft. Und dann versucht man zu antworten. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Homophobie, Internet, Medien, Politik, Rassismus, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Denk‘ ich an Sachsen in der Nacht…..

….dann bin ich um den Schlaf gebracht. Wenn auch der Sinn des Gedichtes ein völlig anderer ist, Heinrich Heine würde heute umdenken. Vermutlich würde er seine Zeilen aus seinen Nachtgedanken heute auf Sachsen beschränken, angesichts des braunen Bodensatzes im Lande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Deutschland, Gewalt, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Medien, Politik, Rassismus, Volksverdummung | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Pegida: Es wird Zeit, Farbe zu bekennen!

Die „besorgten Bürger“…..gut, besorgt darf man angesichts der Masse der Asylsuchenden sein. Blauäugigkeit ist nicht angezeigt. Deutschland allein kann das nicht stemmen, soviel sollte jedem klar sein, der rechnen kann. Allerdings muss man schon darauf achten, mit wem man seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Gewalt, Medien, Politik, Rassismus, Volksverdummung | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

„Dem Hitler kann man halt nicht lange böse sein“

So die Aussage eines Passanten, der zufällig in die dokumentarische Szenerie des Films „Er ist wieder da“ von David Wnendt nach dem Roman von Timur Vermes, geriet. Ein Anderer sagte (nach Aussage des Hauptdarstellers Olivers Masucci) nachdem die Kameras ausgeschaltet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Antisemitismus, Das ist ja zum Lachen, Deutschland, Homophobie, Kriege, Medien, Rassismus | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Geld ist der falsche Gott. Im Auftrag meiner Enkel – Norbert Blüm erkundet die Zukunft.

Da hat sich Einer Gedanken gemacht und erkannt, dass Wachstum und Geld als Selbstzweck ein Irrweg sind. (Dass Geld nicht arbeitet, habe ich allerdings auch schon gewusst, ehe ich diese Doku gesehen habe) 🙂 Eigentlich hat er nie so recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Banken, Deutschland, Ethik, Hartz4, Kriege, Medien, Politik | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

„Emma“ für Frauenqoute im Cockpit :Frauen sind keine Amokläufer

Ich dachte erst an einen makabren Scherz von Schwarzers Emma. Zum Einen halte ich es für leichtfertig Schlüsse zu ziehen, ehe man wirklich weiß, ob es sich überhaupt um einen erweiterten Suizid handelte. Noch sollte auch hier die Unschuldsvermutung gelten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gewalt, Kriminalität, Männer und Frauen, Medien, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

#4U9525: Berührt uns der Absturz mehr als andere Katastrophen?

Auf meine Beiträge zu 4U9525 erhielt ich einige Kommentare, in denen die Frage gestellt wird, weshalb die Opfer dieses Ereignisses mehr Aufmerksamkeit erfahren sollten als Andere. Im Grunde sei es doch so, dass wir täglich halbmast flaggen müssten, eingedenk der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autofahren, Deutschland, Ethik, Medien, Rassismus, Reisen | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare