Archiv der Kategorie: Literatur

Die Leiden des alten B.

Samstag, wieder eine Woche rum. Was war denn alles los? Mal nachdenken…hmm, Besuch bei Melli und Petri..und sonst? Nix? Doch: Geschrieben hab‘ ich. Am 3. Teil von Local Hero. Irgendwie muss man die Zeit ja dodschlagen. Der junge Musiker hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol und andere Drogen, Das unveröffentlichte, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Literatur | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Eine Lanze für Amazon. ..

will ich hier mal brechen. Mittlerweile habe ich ja mitgekriegt, dass sehr viele Freunde und Bekannte mein letztes Buch einfach deshalb nicht downloaden, weil es bei *gottseibeiuns* Amazon erschienen ist. Gut, über Amazon lässt sich trefflich streiten, aber ich möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das unveröffentlichte, Ethik, Geiz, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Literatur, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Hmm… jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter..

Also gut, kaufen wolltet Ihr’s nicht. Das kann man verstehen, der Euro sitzt knapp und man vermeidet unnötigen Schnick-Schnack. Und so ein elektronisches Büchlein von meiner Wenigkeit gehört ja nun nicht unbedingt zum Lebensnotwendigen. Okay. Abgehakt. Aber, dass Ihr es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Schreiben ist Arbeit. Harte Arbeit.

Allerdings ist es ein eher prekäres Beschäftigungsverhältnis. Es gibt nur einige Wenige, die davon leben können und ganz, ganz Wenige, die davon richtig gut leben können. Dazu gehöre ich nicht. Und trotzdem tue ich’s. Weil’s Spaß macht und weil es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Kriminalität, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Literatur, Männer und Frauen, Musik, Reisen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Akif Pirinçci – „KZs leider außer Betrieb“

Ich habe keine Ahnung, weshalb dieser Kerl immer noch auf freiem Fuß ist. Ob nun in der Psychiatrie oder im Knast, mir ist das letztlich egal. Viel bedenklicher finde ich, dass Hetzer mit derart wirrem Gedankengut bei den „besorgten Bürgern“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gewalt, Homophobie, Literatur, Politik, Rassismus, Religion, Satire, Verschwörungstheorien, Volksverdummung | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Ich klatsch‘ mir selbst Applaus. Über 200.000 Zugriffe…..

….auf meinen Schwabenkrawall-Blog seit 2012, genauer gesagt : Gesamte Zeit: 200.031Aufrufe 4.538 Kommentare Toll. Darunter in Ländern, bei denen mich wundert, dass es dort Internet gibt….bzw., dass dort nicht alles Westliche rausgefiltert wurde. 139 Staaten, wobei ich mit dem Staat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur im näheren und weiteren Sinne, Literatur | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Massengrab Mittelmeer: Es wird sich nichts ändern…

Man ist daran gewöhnt und die Mehrheit hört längst darüber hinweg, wenn wieder einmal von mehreren Hundert jämmerlich ertrunkenen Flüchtlingen berichtet wird. Wobei das Wort „Flüchtling“ mehrdeutig ist: Es gibt Kriegsflüchtlinge aus dem Alptraum naher Osten…und es gibt Flüchtlinge vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Ethik, Europa, Facebook, Gewalt, Internet, Kriege, Literatur, Politik, Rassismus, Schweinestaaten, Volksverdummung | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Sarkasmus ist kein Brotaufstrich…das Drama mit den Überschriften.

…..da schreibt man: „Es gibt gar keine Masern“ und wird in Kommentaren (bei Spiegel.de) gefragt, ob man einen Dachschaden habe. Bei genauerem Nachhaken stellt sich heraus, dass nur die Überschrift gelesen wurde und von dieser messerscharf auf den Inhalt geschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das ist ja zum Lachen, Literatur, Satire | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Nein danke, ich denke selbst..

Die Väter des Grundgesetzes haben aus gutem Grund den Artikel 5 in unsere Verfassung mit aufgenommen. (Doch, das ist die Verfassung, auch wenn einige Interessierte immer wieder behaupten, Deutschland habe keine solche) „In Deutschland gewährleistet Artikel 5 des Grundgesetzes für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Ethik, Fernsehen, Gewalt, Kirchen, Kriege, Literatur, Medien, Politik, Religion, Satire | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Ich hab’s schon wieder getan…….

Offenbar sind die bisherigen Pleiten nicht genug….trotz und alledem hab‘ ich schon wieder ein Buch veröffentlicht. Wieso? Als Rentner habe ich Zeit und schließlich setze ich nur viel Arbeit  – aber kein Geld – ein. Naja, die Reisekosten. ?..Und Zeit? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare