Archiv der Kategorie: Unfreiwillige Komik

Tanzen? Ich? Es gibt andere Möglichkeiten, mich zu blamieren.

Ich tanze nicht. Nie. Keinen Schritt. Wie ich drauf komme? Ich habe bei der verzweifelten Suche nach einer vernünftigen Sendung sämtliche 150 verfügbaren Sender durchgezappt, und in jedem gefühlten Zweiten kam diese Freitagabendtalkshow mit Schöneberger&Co. Und da war eine Motsi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur im näheren und weiteren Sinne, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Out of time – Jetzt bin ich wohl endgültig alt.

Es sind weniger Dinge wie das dünner werdende Haar, der ins Friedhofsblond changierende Bart oder Körperpartien die immer mehr dem newton’schen Gesetz der Schwerkraft folgen. Es ist auch nicht die Einsicht, dass man besser nicht die Bergwanderung zum Preikestolen macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Deutschland, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Medien, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Wenn schwäbische Sparsamkeit nach hinten losgeht…

Nein, ich will nichts über Refugees schreiben, nichts über VW, nichts über Putins Kampfjets in Syrien….es zieht mich zu sehr runter. Außerdem schreiben sehr viele kluge – und weniger kluge – Köpfe über diese Themen. Mir ist grad eben beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autofahren, Sch(w)äbisches, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Denglish.

Eigentlich find‘ ich es toll, dass so langsam alle Welt Englisch spricht. Und sei es nur rudimentär. Englisch ist nun mal die am leichtesten zu erlernende Sprache und für die Völkerverständigung ist sie ein Segen. (Naja, die Franzosen sehen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Das ist ja zum Lachen, Deutschland, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Männer und Frauen, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Männer sind Idioten.

Der Beitrag im u.a Link soll belegen, dass das Idiotentum hauptsächlich männlich geprägt ist. Da ist zum Beispiel von einem Briefbomben-Attentäter die Rede, der sein explosives Schreiben unzureichend frankiert hatte. Das kann vorkommen, dass man aber das zurückgesandte Kuvert selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol und andere Drogen, Männer und Frauen, Satire, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Die Zeit ist ziemlich verschoben….

…..und man kriegt so langsam einen Vogel. Einen Meter nach dem Grenzschild „NSW“ (das heißt „New-South-Wales“ und nicht etwa „NichtSozialistischeWirtschaftsgebiete, wie eine Freundin aus Görlitz einmal meinte) sprang die Uhr auf dem Navi um eine Stunde nach vorn. Zack! Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Das „ch“ und seine Tücken

Ich habe meine Frau um Dispens für diesen Beitrag gebeten und sie hat ihn mir gewährt. Sie ist Mainzerin. Dazu muss man wissen, dass Rheinland-Pfalz (und drum herum) eine sprachliche Sonderstellung einnimmt. Die Pfälzer können kein „ch“ ausspreschen. (Es sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das ist ja zum Lachen, Deutschland, Satire, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Wegen Ebola: In Liberia werden alle Schwulen erschossen!…?

Ich erstarrte! Bei einer solchen Nachricht kann einem schon einmal der Schreck ins Glied fahren. Einigen afrikanischen Potentaten, die sich mehr auf Voodoo-Meister als auf die Wissenschaft verlassen und zudem zu den Hardcore-Homophoben zählen,  traut man einiges zu, aber, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homophobie, Politik, Satire, Schweinestaaten, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Das Alter und die Technik-Legasthenie….spottet ruhig, Ihr werdet auch mal alt…

……wenn Ihr nicht schon vorher in der großen Matrix verschwindet. Die Kommentare zu meinem Beitrag über meine peinlichen Erlebnisse mit dem Smartphone brachten mich drauf und ich denke, das muss festgehalten werden. Zudem hatte ich gestern ein ca. 3-stündiges Telefonat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol und andere Drogen, Computer, Smartphone und Co., Fernsehen, Internet, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Dümmer geht’s nimmer…ich bin vielleicht ein Rindvieh……

Ich bin ein Besserwisser,  Erklärer, Nörgler und vor allem: Ein Mann und allein schon dadurch allen technischen Herausforderungen gewachsen…..Wäre die nachfolgende Megapeinlichkeit meiner Frau passiert…oiweh…!!!! Ist sie aber nicht, sondern mir und ehe sie es erzählt, oute ich mich lieber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computer, Smartphone und Co., Das ist ja zum Lachen, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare