Alt genug für Vergewaltigung aber zu jung für den Knast? Ich glaub‘ ich spinne!

Die Fakten: 4 junge Männer zwischen 14 und 21 vergewaltigen ein 14 jähriges Mädchen, führen ihr u.A. eine Taschenlampe und eine Flasche ein, schleifen sie anschließend in einen Hinterhof und lassen sie bei Eiseskälte liegen. https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/14-Jaehrige-vergewaltigt-Taeter-verurteilt,vergewaltigung268.html

Klarer Fall. Knast, bzw. Jugendknast. Aber so richtig? Denkste. Bewährung gab’s für die Jungs, die grinsend das Gericht verließen. Begleitet vom Applaus ihrer serbischen Familienmitglieder. Nur der 21jährige muss für 4 Jahre in den Bau. Ich denke, nach spätestens 2 Jahren ist der auch wieder draußen.

Hohes Gericht: Machen Sie Wahlpropaganda für die AfD? Dieses Urteil treibt den Wächtern der abendländischen Tugenden wieder scharenweise Wähler zu, ist Ihnen das klar? Natürlich, Sie sind ja nicht blöd. Was Ihre Beweggründe für ein solches Skandalurteil waren, bleibt Ihr Geheimnis. 

 Wer für solche viehischen Sauereien alt genug ist, der ist auch alt genug sich in der Knastdusche nach der Seife zu bücken.

Weshalb die 15jährige, die das Ganze mit dem Handy gefilmt hatte, nicht vor dem Richter stand, ist mir ohnehin schleierhaft. Obwohl… bei diesem Gericht hätte sie vielleicht noch eine Belobigung und eine Rolle Drops bekommen. Oh, sorry! Irrtum, das hab‘ ich überlesen. Sie bekam 1 Jahr…..auf Bewährung natürlich. 
Ich schreibe das, weil ich ein rechter Fremdenfeind bin? Im Gegenteil. Ich schreibe das weil ich weiß, welche Auswirkungen solche Urteile auf unsere gespaltene Gesellschaft haben. Und meine Mutter stammte aus Serbien.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Ethik, Kriminalität, Nazis, Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Alt genug für Vergewaltigung aber zu jung für den Knast? Ich glaub‘ ich spinne!

  1. muffy2013 schreibt:

    Das Ergebnis der Verschärfung des Sexualstrafrechts ! “ Ein einmaliges Nein genügt ! “ Das Mädchen hat sich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt ? Solche Urteile sind ein Skandal,dadurch werden andere Jugendliche doch geradezu zu Straftaten animiert !

  2. Dermixer schreibt:

    Ich versteh so ein Urteil nicht… Ich habs versucht… ich kanns nicht nachvollziehen…

  3. Wolfgang Gosejacob schreibt:

    Wenn Freunde und Angehörige nach (so) einem Freispruch erleichtert sind, könnte ich ja noch nachvollziehen. Aber wenn gejubelt wird, ist der Anspruch der Richter nach Erziehung wohl in der falschen Schublade gelandet.

    Wurde nicht dieses Jahr erst ein „Antrag“ verworfen das Alter für die Strafmündigkeit von 14 auf 12 zu senken? Sollte man die Strafmündigkeit von der Art der Tat oder von der Herkunft abhängig machen? Der Vorschlag ging ja wohl eigentlich in Richtung der Klaugruppen vom Balkan, die Kinder vorschicken, weil die eben nicht strafmündig sind. Bock … Gärtner?

    Wo bliebe dann der Grundsatz, dass alle Menschen gleich sind?

    Was würde passieren, wenn die Strafmündigkeit wirklich heruntergesetzt wird? Immerhin würden sich die Eltern / Verantwortlichen der „braven“ Kinder ja sagen: „Meinem Kind kann bei einer Herabsenkung ja nix passieren! Is ja ’n braver! Trifft ja nur die schlecht Erzogenen.“

  4. Leider werden Sexualdelikte in unserer Gesellschaft noch immer nicht ernst genommen. Das Opfer in diesem Fall wurde wenigstens nicht zum Täter gemacht, die Jungen Männer verurteilt. Das ist bei weitem nicht immer so. Bittere Realität. Gedankenspiel zur AfD: was wäre, wenn ein meinetwegen serbisches Mädchen von deutschen Jungmännern vergewaltigt würde….darüber mag ich lieber gar nicht weiter nachdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s