Der Syrer fängt den Syrer. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Veröffentlicht: Oktober 11, 2016 in Das ist ja zum Lachen, Deutschland, Politik, Satire
Schlagwörter:

Also, das war so: Die CDU und die anderen linksgrünversifften Lügensystemparteien befinden sich im Sinkflug und man musste sich etwas einfallen lassen. Im Kanzleramt hatte man einen – wie man glaubte – genialen Einfall. „Die Rechten verlangen doch seit Jahr und Tag, dass sich die Muslime vom Terror öffentlich distanzieren?“ „So ähnlich wie Petry und Höcke, die jeden Tag die Hassparolen von PEGIDA&Co. geißeln?“, fragte die Königinmutter der Lügensystemparteien. „Ja“, so der Kanzleramtsminister „bloß, wir setzen noch Einen drauf.“

Und so kam das, wie es kam. Ein paar Syrer waren schnell gefunden (für einen deutschen Pass machen die Alles) Einer spielte den Terroristen, 3 Andere die heldenhaften Flüchtlinge, die den Ersten fesseln und der Polizei übergeben. (Der bekommt dann später 10 Sozialstunden Strafe) 

Natürlich wurde dieses fadenscheinige Unterfangen in nullkommanix von den besorgten Bürgern durchschaut und entsprechend in den sozialen Medien gepostet.

„Jetzt spinnt er“, denken Sie? Nein, ich habe nur das aufgeschrieben, was u.a. in den Kommentaren zu diesem Thema zu lesen war. 

Das wär‘ ja nochmal schöner, wenn die Refugees jetzt auch noch der Polizei die Jobs wegnehmen! 

Advertisements
Kommentare
  1. Siggi sagt:

    Was soll das denn???!!! bleibt bei der warheut egal wer!!!! und ihr die nur vermuten lässt das ganze. Das unsere Politik versagt hat ist klar, hoffe das hier sich schnellstens etwas andert. ABER BITTE UNTERLASST MUTMASSUNGEN OK

    Gerecht und Wahrheit ist ein teil einer Demokratie !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s