Monatsarchiv: Juni 2016

EU: „Das Leben des Brian“ in der aktuellen Version.

Unbegreiflich, dass ein Mann wie John Cleese sich auf die Seite der Brexit-Befürworter geschlagen hat. Vielleicht hätte er nochmal in’s Drehbuch zu „Das Leben des Brian“ schauen sollen. Man könnte statt Aquädukt , Medizin, Hygiene, Straßen auch Umweltschutz, Arbeitnehmer- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Politik, Rassismus, Tagesgeschehen, Verschwörungstheorien, Volksverdummung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

BREXIT:“ Vox populi, vox Rindvieh“

So äußerte Franz Josef Strauß selig seine Meinung über Volksabstimmungen. Auch, wenn ich alles Andere als ein Anhänger des Bayern war..in dem Punkt hat er wohl recht gehabt. Bei Volksabstimmungen kommt in der Regel nichts Anderes heraus als bei Wahlen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Kriege, Politik, Verschwörungstheorien, Volksverdummung | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

O tempora, o mores? Heute heißt das „fuck you!“

Oh Zeiten, oh Sitten sagte schon Cicero vor mehr als 2000 Jahren in seinen Reden gegen Verres. Darin beklagte er den allgemeinen Verfall der moralischen Werte. Wenn ich die Woche – oder die ganzen letzten Monate – Revue passieren lasse, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol und andere Drogen, Europa, Gewalt, Homophobie, Kirchen, Rassismus, Sport | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Winters Woche“ im ZDF…gibt es eigentlich rechte Satire?

Gut, „Hallo Deutschland“ muss man nun nicht unbedingt gesehen haben, aber wie’s der Zufall wollte, sah ich das heute. „Und nun der satirische Wochenrückblick mit Achim Winter“, so die Moderatorin. Winter – ein kleiner pummeliger Brillenträger mit fleischgewordener Bademütze als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Fernsehen, Homophobie, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Politik, Rassismus, Satire, Sport | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der Focus, das scheinheilige Sprachrohr von AfD und Pegida.

Fakten, Fakten Fakten? Mir fällt dazu ein ähnlich klingendes englisches Wort ein, das ich hier aus Gründen der „Netiquette“ nicht gebrauchen möchte. Als Markwort dieses Blatt gegründet hat, war es ein Sprachrohr der Neoliberalen. Ehrensache für das FDP Mitglied. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Ethik, Hartz4, Homophobie, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Medien, Politik, Rassismus, Verschwörungstheorien, Wetter | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar