Under attack. Der IS kriegt uns nicht klein

Sehr geehrte Herren des IS,

Da habt Ihr letzten Freitag (es war ein 13., wie sinnig) also einen Angriff auf „die Stadt der Unzucht, des Lasters und des Ehebruchs“ gestartet.

Vermutlich wollt Ihr uns mit Gewalt vom gottlosen Pfad abbringen….ja? Und wenn wir das garnicht wollen? Naja, Ehebruch z.B. Das kann man durchaus kontrovers diskutieren.

Wenn wir 4 Frauen heiraten landen wir wegen Bigamie (oder besser Quattrogamie) vor dem Kadi, bei Euch ist das okay. Soviel zum Thema Ehebruch, wie ich das verstehe. Aber von mir aus…wer 4 Frauen will? Ich habe kein Problem damit.

Gut, wir sind ein verkommener Haufen, keine Frage. Sex, Drugs&Rock’n-Roll um nur 3 Dinge zu nennen, die haram sind. Halt!! Schweinsbraten essen wir auch…und einige von uns trinken etwas zu viel Alkohol….naja, viel zu viel, um der Wahrheit die Ehre zu geben.
Als rechtschaffene Wahhabiten lehnt Ihr diese Lebensweise ab. Gut, von mir aus. Allerdings  wird bei uns niemand zu diesen Dingen gezwungen.
Ich trinke z.b. keinen Tropfen Alkohol, aber niemand käme auf die Idee, mich deshalb auszupeitschen. Man muss dazu wissen, dass die kath. Kirche (bei den Evangelen weiß ich’s nicht) Wein als das „Blut Christi“ bezeichnet…..zumindest während der Wandlung..

Es ist anders hier. Und wir haben uns das so zurecht gezimmert. Niemand muss, jeder kann.

Mir geht da was ganz Anderes im Kopf rum….Eure Finanziers, namentlich die Saudis…das sind ja auch Wahhabiten, gell? Da wird gepeitscht, Hand – und Kopf abgehackt, dass es eine Freude für den Anhänger der Scharia ist.
Nun waren wir vor kurzem in Marokko und wohnten in der Nähe eines Palastes, den sich der saudische König dort an den Strand klotzen ließ.
Von den Einheimischen wissen wir, dass die Saudis sehr gern nach Marokko reisen…dort gehen sie aber weniger in die Moschee, als viel mehr in die Bordelle der Stadt. Der Alkohol fließt in Strömen..kurz, die Saudis machen dort das, für das sie in ihrer Heimat zumindest ausgepeitscht würden.
Achja…die Marokkaner verachten die Saudis. Zu Recht.

Auf was ich hinaus will….Könntet Ihr das nächste Mal nicht Riad angreifen? Dort sitzen die größeren Sünder. Dort sitzen die, die zum Fremdvögeln und Saufen ins Ausland fahren und ansonsten (vielleicht sogar als Scharia-Richter?) mit dem Finger auf den verkommenen Westen deuten.
Stimmt, wir sind verkommen, bezeichnen wir doch gerade diese Saudis als „verlässliche Partner“, weil wir ihr Öl wollen und ihnen dafür Luxuslimousinen und Waffen liefern.

Merke: Nicht nur der Westen ist verkommen, nein, die ganze Welt ist ein Schweinestall.

Und IHR, die Ihr Unbeteiligte abknallt, Flugzeuge vom Himmel bombt und Euch danach feige in die Luft sprengt, in der blödsinnigen Hoffnung, dort mit einigen Dutzend Jungfrauen belohnt zu werden..( by the way: wie ist das eigentlich mit den Frauen unter den Suizid-Bombern? Kriegen die dann 71 Mitglieder der Californian-Dream-Boys?..nur mal so gefragt..) , ihr seid die Schlimmsten von Allen. Wir brauchen Euch nicht. Wir wollen Euch nicht. Wem unsere Lebensweise so sehr gegen den Strich geht, dem steht es frei zu gehen.

Wir haben unsere eigene Gruppe von Kopfkranken. Die Menschen, die vor EUCH flüchten, das Dach über dem Kopf anzünden.

Eigentlich passt Ihr gut zusammen, IS und braunes Gesindel. Beide seid ihr bildungsfern, immun gegen Argumente, brutal und von der eigenen kranken Weltanschauung überzeugt.

Schert Euch zum Teufel. Alle Beide!!

Den Anständigen wünsche ich Salam, Shalom oder ein herzliches  Grüß Gott. Je nach gusto…

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Alkohol, Alkohol und andere Drogen, Deutschland, Europa, Kirchen, Kriege, Rassismus, Religion, Schweinestaaten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Under attack. Der IS kriegt uns nicht klein

  1. mannedante schreibt:

    Viel Glück und Puste! 😉

  2. mannedante schreibt:

    Klare Aussage. Ich kann Dich gut Verstehen. Nur gegen die Dummheit ist noch kein Kraut gewachsen! Viele Grüße M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s