Geld ist der falsche Gott. Im Auftrag meiner Enkel – Norbert Blüm erkundet die Zukunft.

Da hat sich Einer Gedanken gemacht und erkannt, dass Wachstum und Geld als Selbstzweck ein Irrweg sind. (Dass Geld nicht arbeitet, habe ich allerdings auch schon gewusst, ehe ich diese Doku gesehen habe) 🙂
Eigentlich hat er nie so recht in die Partei eines Helmut Kohl gepasst, obwohl er selbst das anders sieht.
Wie auch immer: Es ist erstaunlich, zu welchen Einsichten manche Politiker kommen, wenn die Enkel erwachsen werden und man selbst dem Jenseits näher rückt.
Auch, wenn ich nicht so ganz mit allem einig bin, nötigen mir Leute wie Heiner Geißler und – in diesem Fall – Norbert Blüm Respekt ab.
Hauptsächlich deshalb, weil sie auch mit 80 nicht aufhören zu lernen und ggfs. umzudenken.
Schade nur, dass das erst nach ihrer Amtszeit geschieht…..allerdings wäre er mit dieser Einstellung wohl kaum Minister unter Kohl geworden.
Beeindruckender Film mit interessanten Personen.
Norbert Blüm trifft in diesem Film die unterschiedlichsten Menschen und geht dabei keinem Streit aus dem Wege. Sei es eine überaus dumme Mode-Millionärin, ein Attac- Mitglied oder einen zukunftsweisenden Architekten, der beweist, dass ein Haus durchaus klimaneutral sein kann. Sehr sehenswert, allein schon durch Blüms Art.
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/wdr_dok/videoimauftragmeinerenkelnorbertbluemerkundetdiezukunft100.html

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Banken, Deutschland, Ethik, Hartz4, Kriege, Medien, Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Geld ist der falsche Gott. Im Auftrag meiner Enkel – Norbert Blüm erkundet die Zukunft.

  1. Ursula schreibt:

    .Mehr beeindruckt hat mich Blüm´s Reise nach Katar….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s