Gysis Entscheidung ist gefallen. Quo vadis, Gregor?

Sollte Gregor Gysi hinschmeißen (was ich verstehen könnte), dann habe ich ein Problem.
Oder besser, zwei Probleme: Zum Ersten gibt es niemand mehr, dessen Reden im Bundestag zuzuhören sich lohnt.
Zum Zweiten gibt es dann für mich keine Partei mehr, die ich wählen würde.
Die Linke wählte ich ausschließlich wegen Gregor Gysi, da er für mich – trotz unzähliger Anfeindungen oder Anzeigen wegen seiner angeblichen Verstrickungen in die Stasinetze – eine der letzten moralischen Instanzen in diesem Land ist. (Die Prozesse hat er übrigens samt und sonders gewonnen)
Als ich jung war, gab es einen Willy Brandt, dessen SPD ich noch als Verteter meiner Klasse begriff.
Heute ist diese Partei zu einer FDP 2.0 verkommen. Steigbügelhalter für Merkel und Co.
Die CDSU kann ich nicht wählen, allein schon, weil ich das „C“ in deren Namen für eine Unverschämtheit halte.
Die christlichen Kirchen sollten sich gelegentlich Gedanken über eine Abmahnung wg. Verletzung des Urheberrechts machen.
Die Grünen? Die wählte ich, als dies noch ein Skandal war. Außerdem sollten sie die Pädophlie-Vorwürfe endlich einmal klären. Trotzdem: Seit Joschka Fischer das erste Mal im dunklen Zwirn von Armani auftrat……fuck off….
Piraten? Die sollen erst einmal versuchen, ihre Gedanken zu ordnen.
Über AfD und FDP denke ich nicht einmal nach.
Es ist ein trauriges Gefühl, dass die letzte – für mich wählbare – Partei von einem einzigen Menschen abhängt.
Sarah Wagenknecht in allen Ehren, alles was sie sagt hat Hand und Fuß, aber wegen ihr allein wähle ich die Linke nicht.
Das schaffte nur Gregor.

Linken-Fraktionsvize: Gysis Entscheidung ist gefallen

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gysis Entscheidung ist gefallen. Quo vadis, Gregor?

  1. Elke Peer schreibt:

    Supi.
    Es ist schön, immer wieder nal von euch zu hören.👍👍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s