2015: Sachsen tritt aus der Euro-Zone aus!!

Veröffentlicht: Januar 6, 2015 in Europa, Rassismus, Satire, Volksverdummung
Schlagwörter:,

Erwarten konnte man das, denn nirgendwo ist der Hass auf unsere Mossad-und-CIA-gesteuerte Regierung, auf die Lügenpresse und auf die muselmanischen Eindringlinge, die das hl.römische Reich deutscher Nation unterjochen wollen, größer als dort.
Laut Aussagen einiger (von den Systemmedien) interviewter Pegida-Kreuzritter, werden in Deutschland täglich Dutzende Christenmenschen enthauptet, Muezzins brüllen vom Kölner Dom (machen dort sogar die Lichter aus) und deutsche Mädel die keine Burka tragen, werden auf der Stelle vergewaltigt…. das geschieht stündlich, wenn nicht gar minütlich, man weiß das nicht so genau, es fehlen die Erfahrungswerte, da in Sachsen selbst kaum Moslems leben.
Aber es reicht schon, das Systemfernsehen einzuschalten. Türkisch-und arabischstämmige Moderatoren und Nachrichtensprecher in den Öffentlich-rechtlichen sowie einigen Privaten. Sogar das Wetter wird schon von denen gemacht. Und niemand gebietet dem Einhalt!!
18.000 waren gestern wieder in Dresden auf der Straße und nicht einmal die salbungsvollen Worte der ehemaligen DDR-Mitbürgerin Angela M. können die besorgten und verängstigten Menschen beruhigen. Aber die stammt ja auch aus der Uckermark, bzw. Hamburg und nicht aus Sachsen.
Es geht längst nicht mehr nur gegen Sozialschmarotzer aus der Levante, nein, die Menschen Sachsens merken, dass ganz Deutschland voller Gutmenschen ist. Das sind die wahren Feinde. Die vaterlandslosen Gesellen/innen, von links, grün, halblinks und von den sog. „christlichen“ Parteien. (Auch letztere haben inzwischen Muselmanen in ihren Reihen).
Hier der Ausblick auf 2015 und darüber hinaus:
Da im Rest der Republik die warnenden Rufe der Pegida ungehört bleiben, bleibt Sachsen nur der Austritt aus der Republik und damit aus der Eurozone, denn in Brüssel sitzen noch größere Schurken als in Berlin. Landeswährung wird der „starke August“ (100 Pegidas=1August)
Landesvater auf Lebzeiten wird Bernd Lucke, Staatspartei die AfD. Justizminister wird Lutz Bachmann, denn der kennt sich mit der Materie wenigstens aus. Dobrinth flüchtet zusammen mit einigen CSU-Abtrünnigen nach Sachsen, da sich Bayern beharrlich weigert mit Sachsen zusammenzugehen.
Dort eröffnet er erfolglos ein Internetcafe und wird nach dessen Schließung Kassierer in einer Maut-Station.
Thilo Sarrazin scheitert mit seinem Antrag auf Einbürgerung, da sein Familienname untrüglich auf levantinische Wurzeln schließen lässt. (Sarazenen).
Sachsen ist endlich nationalbefreite Zone, in Restdeutschland übernimmt ein Vasall der IS die Regierungsgeschäfte, nachdem Angela Merkel seit einem Staatsbesuch in Griechenland spurlos verschwunden ist.

Advertisements
Kommentare
  1. DerMixer sagt:

    Ist aber schon unfair das man jetzt erst rechtsraikal sein muss um aus der Eurozone austreten zu dürfen…
    Davon abgesehen finde ich es politisch ungeschickt zum einen die Pegida-Demonstranten abzutun mit: Das bilden die sich nur ein, die Muslime sind eine unbedeutende Minderheit und eine woche später mit eigen darauf zugeschnittene Staatsverträge an die Öffentlichkeit zu gehen.

    Es ist aus meiner Sicht her nicht zu verstehen, wie man einerseits vorgibt, das Feuer bekämpfen zu wollen und kurz drauf Öl reinzugiessen… Vieleicht versteh ichs aber auch nur einfach nicht.

  2. senftimes sagt:

    Hat dies auf SenfTimes rebloggt und kommentierte:
    Hier noch ein Ausblick auf 2015. Diesmal eine maßgeschneiderte Prognose für Sachsen!
    Lesenswert!

  3. senftimes sagt:

    Hat dies auf SenfTimes rebloggt und kommentierte:
    Hier noch ein Ausblick auf 2015. Diesmal eine maßgeschneiderte Prognose für Sachsen!
    Lesenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s