Die Aussies, Prince Charles and Rock’n&Roll

Wie das zusammengeht? Vorgestern sahen wir durch Zufall die 40th-Anniversary-Show einer australischen Musiksendung im TV. Ich will versuchen, geistig zusammenzuraffen, wessen wir da ansichtig wurden. Zuvor hatte ich nie etwas vom australischen Pendant von Beat-Club oder Rockpalast gehört, aber das war ein Versäumnis. Molly Meldrum, der Moderator der Sendung, hatte genau den richtigen Dachschaden, um zu einer nationalen Institution zu werden. Er hat also genau das, was ein Deutscher nicht hat und nie haben wird. Alle gratulierten, von ABBA über Iggy Pop bis zu U2.(letztere komponierten eigens eine Art irisches G’stanzl auf die Sendung). Aber worauf ich hinaus will, ist weniger die Musik, als ein Interview, das Molly vor Jahrzehnten live in „Countdown“ mit Prince Charles führte. Es war derart daneben (so konnte er nach „Your royal highness“ nicht mehr sprechen, weil ihm vor Aufregung die Kehle ausgedörrt war) und ausser „some more water“ brachte er kaum was raus. Nun hat Charles sich revanchiert und das Interview zum Geburtstag der Sendung nachgestellt. Ich bin kein Royalist, aber Charles würde ich mit Kusshand als Staatsoberhaupt akzeptieren. Wieso? Weil er eine verdammt coole Sau ist! Sorry, Royal Highness. 🙂

Prince Charles recreates infamous Countdown interview with Molly Meldrum |

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen, Musik, Reisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Aussies, Prince Charles and Rock’n&Roll

  1. Ursula schreibt:

    Nicht nur, dass er das von Dir im letzten Satz beschriebene ist – er ist auch ein Umweltschützer. Als er sich vor Jahren öffentlich gegen die Abholzung der Regenwälder einsetzte, wurde er verspottet. Heute ist das ein großes Thema…

    http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/tips/149643/index.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s