Servicewüste Deutschland. Vom Versuch, ein Smartphone reparieren zu lassen

Ich will hier nicht über die Qualität von Sony-Smartphones urteilen. Kann sein, dass meine Frau ein Montagsgerät erwischt hatte. Tatsache ist, dass der Touchscreen des 2 Monate alten Z1 sein Eigenleben entwickelte und alle Befehle ausführte, außer denen, die man tatsächlich ausgeführt haben wollte.
Zum Schluss war es nicht einmal mehr mehr möglich,  den Sperrbildschirm zu knacken,  da nach zwei Symbolen Schluss war. Da man aber 4 eingeben muss und wir keine Lust mehr hatten, das Gerät 10x pro Tag aus – und wieder einzuschalten, wurde von mir verfügt,  dass das Ding zum Kundendienst muss.
An dieser Stelle möchte ich meine Frau um Entschuldigung bitten, weil ich (typisch Mann) natürlich zuerst unterstellte, sie wäre mit dem Gerät technisch überfordert und würde etwas falsch machen. Stimmt nicht, mea culpa…..
Gesagt getan, hin zum O2 Shop unseres Vertrauens. Der Inhaber stellte selbst fest, dass das Display einen Schuss hat und setzte sich mit der Service-Abteilung von O2 in Verbindung. Die Dame am anderen Ende des heißen Drahtes stellte (nach seiner eigenen Aussage und dem, was ich bruchstückhaft mitbekam) derart dämliche Fragen, dass er das Gespräch abbrach und einen anderen Mitarbeiter verlangte. Es dauerte auch nur knapp 1,5 Stunden, bis wir – unseres kaputten Geräts ledig – den Shop verließen.
Kaum 3 Wochen später erhielt ich eine E-mail, in der stand, das reparierte Gerät sei beim örtlichen O2-shop abgegeben wurde. Da uns der Inhaber des Shops gesagt hatte, wir sollen auf seinen Anruf warten, da die Mails oft schneller als der Paketdienst seien, warteten wir….1Tag …2Tage….3Tage….4Tage ..am 5.Tag wurde es mir zu bunt und ich rief selbst bei ihm an.
Ich:“Mein Name ist Kleiner und ich dachte, ich frage mal nach, ob das Gerät inzwischen da ist?“
O2-Shop-Inhaber: „Ja..äh, das ist jetzt blöd. Ich mache erst um 10h auf und der Paketdienst kommt schon um 9h.“
Ich:“Ja und jetzt? Haben Sie einen Abholschein?
O2-Shop-Mann:“ Ja die haben mir den irgendwann in den Briefkasten geschmissen.“
Ich:???“Und haben Sie das Gerät abgeholt? “
O2-Mann:“Nein, das geht geht nicht, ich war bei der Post, aber auf dem Abholschein steht „Empfänger O2-Shop“ und auf meinem Ausweis steht *Özdemir (Name v.d.Redaktion geändert)“
Ich:“ …………………………………“.
Er:“Ich kann versuchen, das Gerät nächste Woche zu holen“(Heute ist Donnerstag)
Ich:„Wir fahren am Samstag in Urlaub“
Er:“Wie lange denn?“
Ich:„4 Wochen“
Er:“Oh, das ist Ihnen dann vielleicht zu lange?“
Ich:„Mhm……“
O2-Fachmann:“Ich versuche,  das Gerät morgen zu holen, wann reisen Sie denn am Samstag ab?“
Ich:„6:05h Gate 32 Boarding-Time 5:35h“
Er:“Brauchen Sie das Gerät?“
Ich:„Nein, wir haben das nur gekauft, weil es so hübsch aussieht und wir Ihnen einen Gefallen tun wollten“
Er:“Ich versuche, es morgen zu holen. Ich rufe Sie dann an“
Ich:„Danke für das Gespräch.“
Jetzt bin ich gespannt, wie das weitergeht. Heute ist der 24.7….Vielleicht können wir zu den Herbstferien. ?…..
Ich halte Euch auf dem Laufenden. (Insgeheim hoffe ich ja, dass das Gerät auf ewig verschwunden bleibt und wir im Tausch dafür wieder das gewohnte Samsung bekommen)

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Abzocke, Das ist ja zum Lachen, Deutschland, Internet, Volksverdummung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Servicewüste Deutschland. Vom Versuch, ein Smartphone reparieren zu lassen

  1. Pingback: Servicewüste Deutschland, Vol.2: Kaufe nie ein Smartphone beim Provider…… | schwabenkrawall

  2. Pingback: Dümmer geht’s nimmer…ich bin vielleicht ein Rindvieh…… | schwabenkrawall

  3. lustikuss schreibt:

    Aergert euch nicht. Leider kann das bei jeder Marke eben so passieren. Schrecklich ist dann nur wenn der Servicemitarbeiter entweder 2stellige IQ werte sein Eigen nennt oder aber was leider viel viel oefter vorkommt , einfach zu faul (zum Denken) ist. Gruessle und viel Glueck. Lusti

  4. lustikuss schreibt:

    Ihr Armen, evtl seid ihr doch zu lieb . 😉 Ihr wisst ja ,dass ich immer wieder gerne mal die Vor und Nachteile der Pruegelstrafe an ganz besonders ausgesuchten Faellen “diskutiere”. 😉

  5. Fieser schreibt:

    Es ist ganz einfach:
    man. kauft. nichts. in. diesen. handyshops.
    Man holt sich irgendwo eine simkarte die einem gefällt und das kann was man möchte und dann kauft man sich ein smartphone in einem laden mit top service und günstigen preisen. amazon zb.

    • schwabenkrawall schreibt:

      Jaaaa, prinzipiell hast Du Recht, wir sind bereits mit dem mobilen Tablet zu Aldi-Talk umgestiegen 5GB/30Tage 14, 99. Ohne Vertrag. Werden wir mit den Handies auch machen, nach Ablauf des Vertrages bei O2. Aaaaber: Das Z1 hätte regulär über 500 gekostet und O2 hatte das Angebot für 280. Deshalb.

      • berndmarquard schreibt:

        Warum gehen eigentlich alle zu Alditalk?
        Zumindest die Smartphone Tarife finde ich eher uninteressant, dazu noch eplus.
        Ich habe eine Allnet Flat inkl. 1GB und 2. Karte für 2. Handy für 19,99€.
        Hätte ohne die 2. Karte glaube ich nur 16,90 gekostet.
        Kann aber sein, dass Alditalk bei reinen Datentarifen ganz Ok ist.

      • schwabenkrawall schreibt:

        Bernd, wir telefonieren kaum, Jule ist stark hörbehindert und da sind reine Internetoptionen besser.

      • schwabenkrawall schreibt:

        Bei wem hast Du die denn?

      • dermixer schreibt:

        Hmmm 24 monatsvetrag mit 15€ Grund Gebühr…oder ähnlich? Provider schenken dir nix. Es sei denn du bezahlst es. Notfalls in raten.

      • schwabenkrawall schreibt:

        So ist das. Deshalb hab ich alles gekündigt. Aldi talk genügt für meine Zwecke und kostet die Hälfte.

  6. berndmarquard schreibt:

    Also ich muss jetzt mal so eine Lanze für das Z1 brechen. Ich bin super glücklich damit und habe es auch schon länger als 2 Monate. Natürlich in schicken Lila! (HEY, wer hat hier schwul gesagt?)
    Ich habe aber auch schon diverse Geschichten von diesen Shops gehört, weswegen ich meine Sachen lieber woanders besorge.
    Ich hatte einen Defekt bei meinem Sony Xperia S, habe mich direkt an den Hersteller gewendet und war mit dem Sony Service sehr zufrieden. Einzige Wermutstropfen war UPS, die es nicht geschafft haben, wie vereinbart anzurufen und einen Termin für die Abholung auszumachen, weswegen ich den UPS Menschen dann auch prompt verpasst habe.
    Bin gespannt, wie es bei dir weitergeht!
    Dieser Text wurde auf meinem Xperia Z1 verfasst!

    • berndmarquard schreibt:

      Ich meinte das Tablet Xperia S, weiß nicht, ob das der gleiche Service wie bei den Smartphones ist.

      • schwabenkrawall schreibt:

        Das Xperia Tablet sieht schonmal geil aus. Aber irgendwie hab ich das Vertrauen in Sony verloren. Wir hatten alle Ausgaben von Samsung und sind nur deshalb zu Sony, weil unser Shop eine Aktion zum halben Preis für das Gerät hatte….280 €..

      • berndmarquard schreibt:

        Ich war immer zufrieden mit Sony. Die neuen Z Tablets finde ich toll, kann sie mir aber momentan nicht leisten. Mit Samsung komme ich nicht gut klar. Bin die Bedienung halt auch nicht gewohnt. Sind natürlich dennoch großartige Geräte. Vor allem mit den Note Modellen habe ich schon geliebäugelt. Schade, dass Sony keine entsprechende Modelle anbietet.
        Leider sind manche Updates bei manchen Samsung Modellen wohl nicht so toll.

      • schwabenkrawall schreibt:

        Ist ne Gewohnheitssache, wir haben halt das ganze Entertainment-Set von Samsung, alles vernetzt, die Tablets, PC, der TV……

      • berndmarquard schreibt:

        Geht mir mit Sony ähnlich.

  7. muffy2013 schreibt:

    Sind einfach zuuh smart diese Phones.Alles smart inclusive Service.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s