Monatsarchiv: Mai 2014

Herr di Lorenzo, ich hatte Sie für schlauer gehalten…

Ja, ich schaue Jauch, ich geb’s zu. So auch gestern. „Haben Sie auch gewählt,  Herr di Lorenzo?“ so Jauch. „, „Ja, sogar 2x, einmal beim italienischen Konsulat und einmal in meiner Grundschule, ich habe 2 Pässe“….. ??????? Mir war sofort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das ist ja zum Lachen, Europa, Fernsehen, Kriminalität, Unfreiwillige Komik | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Europawahl: Nur Sieger, wie üblich…..

Politiker sind schon ein besonderer Schlag….da verliert die CDU/CSU ein paar Prozent:“ Wir sind die stärkste Kraft“…obwohl die CSU mit ihrem Fischen am rechten Rand auf ein historisches Tief abgestunken ist. Die SPD gurkt bei 27% rum:“ Das war der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Europa, Politik, Volksverdummung | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Respekt?

Handlungsort: Geislingen an der Steige, Innenstadt. (und nicht etwa ein sozialer Brennpunkt, wie man glauben möchte) Handelnde: Eine Gruppe Schulmädchen, ca. 10+Jahre alt, bestehend aus etwa 10 vermutlich deutschen Mädchen und 2 unverkennbar aus dem türkisch/arabischen Raum. Zumindest jedoch  aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur im näheren und weiteren Sinne | Verschlagwortet mit , | 22 Kommentare

Rente: Wo bleibt der Aufschrei der Jugend?

Gut, ich schreibe da gegen meine eigenen Interessen, aber ich muss mich doch sehr über unsere jungen Mitbürger und Beitragszahler wundern. Zuerst drückten die Sozen die Rente mit 67 gemeinsam mit den Schwarzen durch und kackten bei den folgenden 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Politik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Zu dumm für Politik?

Manchmal bin ich nur noch müde. Europawahl ist das Thema und das ZDF wollte bei einer Straßenumfrage einmal die Europafestigkeit der Deutschen testen. Martin Schulz und Jean-Claude Juncker wurden so ungefähr erkannt, dass neben Brüssel auch Straßburg Sitz des EU-Parlaments … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Das ist ja zum Lachen, Fernsehen, Politik | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Das perfekte Verbrechen

Für gewöhnlich gebe ich meinen Senf ungefragt zu allem und jedem. Dazu nicht. Das muss man sich einfach anhören. Zweieinhalb Minuten genügen, um in Rage zu geraten. Vielleicht noch ein Zitat von Henry Ford, der dazu schon vor 100 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Banken, Kriminalität, Volksverdummung | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Steuersünder-Tourismus und Überwachungsstaat

TV-Beitrag im Ersten: Zollbeamte stehen hinter der Schweizer Grenze und halten Autos an, um deren Insassen nach mitgeführten Schweizer Fränkli zu befragen. Erlaubt ist eine Summe von umgerechnet 10.000€ pro Nase. Die Insassen dieses Fahrzeugs, ein älteres Ehepaar im Benz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Banken, Europa, Kriminalität, Volksverdummung | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Ein Lob an die GEMA

Jeder schimpft auf die Verwertungsgesellschaft für Künstler,  die GEMA. Von Abzocke und anderen Unfeinheiten ist die Rede. Ich muss die GEMA jetzt aber auch mal loben…… Wieso? Ich hatte mir vor Jahren erlaubt, eine CD mit eigenen Songs zu produzieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit | 21 Kommentare

Wie werde ich mein Geld am schnellsten los?

„Viele deutsche Sparer werden Vermögen verlieren“  warnt der Deutsche-Bank Chef Anshu Jain. Ich hatte schon einmal darüber geschrieben,  dass wir bei Null oder Minuszinsen den Banken quasi Miete für unsere Spargroschen zahlen müssen. Die Finanzmärkte sind nicht daran interessiert,  dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abzocke, Banken, Satire, Volksverdummung, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 15 Kommentare

Blogger sind überflüssige Amateure……

…..so der Journalismus-Pate Wolf Schneider gestern bei Markus Lanz. So seien Blogger z.B. nicht fähig, sich kurz und prägnant auszudrücken (Kuss, Schluss, Puff, kalt, heiß, warm) sondern benutzten besonders gern gedrechselte, geschwurbelte Worte (Integrationsunfähigkeit, Toleranzzwang, nichtsdestotrotz, dessenungeachtet). Überhaupt seien Wörter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Kultur im näheren und weiteren Sinne, Literatur, Medien, Tagesgeschehen, Volksverdummung | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare