Sauft Euch einen an, wenn Ihr ein Verbrechen begehen wollt….

Dann bekommt Ihr mildernde Umstände, wegen „verminderter Steuerungsfähigkeit“, wie jetzt ein 63jähriger Kinderschänder, der in 2 Fällen Kinder mit einem Hund anlockte und u.a. ein 5jähriges Mädchen vergewaltigte und schwer verletzte, nachdem er dem Kind zuvor Alkohol gegeben hatte. Obwohl der Dreckskerl wegen ähnlicher Delikte vorbestraft ist bekam er nur 7,5 Jahre.
Rechtlich sei das in Ordnung, höre ich….aha….ich bin anderer Meinung. Ich glaube nicht,  dass Alkohol den Menschen verändert. Ich bin mir sicher, dass er seine wahre Natur hervorbringt. Konsequenterweise müsste man ja auch besoffene Unfallfahrer milder bestrafen als nüchterne. Vielleicht nimmt sich der Gesetzgeber auch bei Gewaltverbrechen die Straßenverkehrsordnung zum Vorbild.
Und glaubt mir, wenn ich mich mit etwas auskenne, dann mit dem Teufel Alkohol und seinen Folgen. Wer so viehisch handelt muss weggesperrt werden. Für immer.

Hier der Artikel

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Alkohol, Autofahren, Kriminalität abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Sauft Euch einen an, wenn Ihr ein Verbrechen begehen wollt….

  1. muffy2013 schreibt:

    Zum Glück kann ich mit meinem Hund keine Kinder anlocken,er mag keine Kinder,betrunken schon gar nicht,sonst würde er mich angreifen,er mag auch keine betrunkenen Leute.Doch Spass beiseite,der Alkohol ändert den Charakter eines Menschen NICHT,er senkt lediglich die Hemmschwelle.Ein Mensch würde nüchtern genau dasselbe tun,wenn diese Hemmschwelle nicht wäre.Nach italienischem Recht gilt daher eine Straftat unter Alkohol als Vorsatz und straferschwerend.Die deutsche Justiz sollte sich mal ein Beispiel an Italien nehmen!!!

  2. Ursula schreibt:

    Totschläger bekommen doch auch mildere Strafen wenn sie weit über den Pegel angetrunken sind – verstehe einer das Deutsche „Recht“ !
    Wenn ich von solchen Urteilen lese könnte ich kochen vor Wut !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s