Weihnachten dahoam? Never again…

Die letzten 5 Jahre waren wir zu den Feiertagen auf der Flucht…wie weiland Maria&Josef, bloß ohne schwanger….Dieses Mal wollten wir später nach Teneriffa, damit wir bis Ende Februar bleiben können. Weihnachten zu Hause.. das bedeutete 3 Tage bei Dauerregen in der Bude hocken…auf Teneriffa war’s zwar auch nass, aber es hätte wenigstens wärmer geregnet.
Und nicht ohne Unterlass.
Beim Einkaufen riecht’s nach nassem Hund und um Vier ist’s stockdunkel. Um 7h meint man, es sei Mitternacht und schläft ein.
Nee, nee, ohne Verwandtschaft macht es keinen Sinn, hier zu bleiben.
Dann doch lieber feliz Navidad, als verregneter Glühwein.
Am 11.1. fliegen wir….und dann buchen wir gleich für’s nächste Jahr. Dann halt 8 Wochen, hier hält uns nichts.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Weihnachten dahoam? Never again…

  1. giftigeblonde schreibt:

    Ich wäre da ganz bei dir, allerdings sind da unsere Familien nicht dafür, besonders die ältere GEneration,..seufz

    • schwabenkrawall schreibt:

      Dann überrede die mal zu Weihnachten unter Palmen. 🙂

      • giftigeblonde schreibt:

        War heute Thema, du wirst es nicht glauben:-)
        Aber alle Eltern möchten Weihnachten daheim feiern.
        Wir die jüngere Generation sieht das anders.
        Interessanterweise sind eher die älteren Damen für daheimbleiben, den dazugehörigen Herren wäre es egal 😉

      • schwabenkrawall schreibt:

        Ich bin doch auch die ältere Generation. 🙂 Meine Stieftochter ist seit dem 1. Dez. bis zum 11.Jan. in Vietnam, Kambodscha, Thailand und Myanmar und so sehen wir keinen Grund hier zu bleiben. Leider haben wir’s zu spät erfahren ….aber Glück im Unglück…so musste ich wenigstens nicht zu einem fremden Zahnarzt auf Teneriffa. 🙂 10.1. letzte Sitzung, 11. im Flieger. Dann darfs hier kalt werden!

      • giftigeblonde schreibt:

        Du bist ja auch ein Mann ggggg,..nein ich weiß es nicht woran es liegt.
        Ich freu mich für dich auf jeden Fall, Teneriffa ist ja eine wunderbare Insel, wohin genau fahrt ihr denn?

      • schwabenkrawall schreibt:

        Nach La Matanza, unweit von Puerto de la Cruz. Schon das 4. Mal hintereinander. Sehr schönes Haus oberhalb der Klippen, eigener Garten, null Trubel. Und w-lan! 🙂

      • giftigeblonde schreibt:

        erfreuliche Aussichten!
        Ich muss noch bis Anfang Mai warten, bis ich mein geliebtes Meer wieder sehe!
        Aber ich freu mich für Euch 🙂
        Den Ort kenne ich nicht, wohl aber Puerto de la Cruz.
        Magst du mir einen Link schicken vom Haus, per Mail?
        giftigeblonde @ gmx.at
        Ohne Abstand 😉

  2. B.Kienzle schreibt:

    😉
    Der Herrgott muss mit uns Menschen schon langsam verrückt werden. Keiner ist mehr zufrieden, nicht mal mit dem Wetter! Mensch Bernd, Du hast doch den Sonnenschein stets bei Dir (Julchen!).
    Langt des Dir no ned? Mr muss des Läba äba nehma, wie des Läba äba isch, au mit´m Wetter. Han mr geschdern in VOX die Doko mit dem Tsunami oguggt ond i muss saga, ons goats doch sauguat!

    • schwabenkrawall schreibt:

      Klar geht’s uns gut. Sogar so gut, dass wir eigentlich im Warmen sein könnten….:) Ich beklage mich auch nicht, ausser über unseren Entschluss, erst nach den Feiertagen zu fliegen.

  3. Ursula schreibt:

    Schade, dass es Euch Weihnachten „verregnet“ hat….

    Wir hatten wunderbaren Sonnenschein und ich konnte Vorgestern so den ganzen Tag im Garten arbeiten – bei 18°C im Schatten !!! 😀

    • schwabenkrawall schreibt:

      Das freut mich für Dich. Hier ist heute auch Sonne. Das Schlimmste ist aber die kurze Tageszeit. Auf Teneriffa ist’s wenigstens bis halbsieben hell

      • Ursula schreibt:

        Zugegeben – die kurzen Tage mit der bald einsetzenden Finsternis geht mir auch auf den Geist. Doch es geht langsam wieder aufwärts !!!! Wir werden es erwarten können !
        Ich persönlich habe nichts gegen „schlechtes“ Wetter, da freue ich mich dann um so mehr, wenn es wieder schön ist !!!!

      • schwabenkrawall schreibt:

        Naja, die 2 Wochen werden wir’s noch aushalten. Dann erst wieder im März hier, da geht’s wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s