Braucht man dafür eine Berufsausbildung???

Im Folgenden erstelle ich eine Liste mit Berufsbezeichnungen?, wie sie im TV immer unter den betreffenden Damen und Herren eingeblendet werden.  Für weitere Vorschläge bin ich dankbar. 🙂  (Schon jetzt danke ich Matthias Fleischmann für seine selbstlose Unterstützung)

Unvollständige Liste.
Wird erweitert

  1. Adels-Experte/in (wissen, wer mit wem blaublütelt und sehen immer edler als die Edlen aus)
  2. Spielerfrauen (sind mit Fußballprofis verheiratet, weil diese  so gutaussehend und vor allem klug sind. Niemals des Geldes wegen!)
  3. Spielervermittler (Der macht’s des Geldes wegen)
  4. It-Girl  (Das It-Girl findet man an den places to be)
  5. Stil-Ikone (ist gern mal eine talentfreie Sängerin, die mit einem metrosexuellen Kicker verheiratet ist)
  6. Event-Manager (Managt ein Event)
  7. Charity-Ladies (Fallen gern durch Lippen wie Fahrradschläuche auf)
  8. Party-Promotor (Muss ordentlich Wodka und Nuttenbrause aus der Champagne schlucken können)
  9. Art-Director (das hieß mal künstlerischer Leiter, aber deutsch ist nicht hip genug)
  10. Creativ-Director (genau dasselbe wie oben, klingt aber noch hipper)
  11. Börsen-Gurus ( sind die, die Freitags sagen, welche Aktien man kaufen soll und Montags erklären, weshalb man’s besser gelassen hätte)
  12. Hunde-Masseur (gibt’s tatsächlich bei uns in der Nähe)
  13. Ex-Tennisstar (früher 17jährigster Leimener aller Zeiten, heute Literaturnobelpreisträger in spe)
  14. Grid-Girl (steht ganz schön rum)
  15. Germanistikstudent/in (nach 20 Semestern wird man unter Umständen SPD-Generalsekretärin)
  16. Bratschist/in (zu blöd, um Geige zu lernen und zu faul, ein Cello zu schleppen)
  17. Stellvertretender Bundestagspräsident ( künftig 6 statt 5. So Viele braucht zwar keine Sau, gibt aber mehr Kohle. Danke, große Koalition)
  18. Verbraucherschutzminister (Hahaaaaaaaaaa, die Ilse *tränenabwisch*)
  19. Blogger (Das sind Leute, die keinen Verleger für ihren Mist finden….*huch?*)
  20.  Social Media Expert  (dafür hält sich jeder Facebook-Nutzer so lange, bis ihm sein Chef kündigt, weil er ihn in einem Post als Arschloch bezeichnet hat)
  21. Facility Manager (Hausmeister)
  22. Mystery Fair Visitor (Kontrolleur, der seinen Beruf auf Messen ausübt und dort die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Service-Personals prüft)
  23. Stock Replenishment Advisor  (Mitarbeiter, der Regale im Supermarkt auffüllt)
Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Das ist ja zum Lachen, Satire abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Braucht man dafür eine Berufsausbildung???

  1. peppalovestocook schreibt:

    Astro TV-Experten (raten sorry – sagen einem natürlich die Zukunft voraus)
    Society Experte (weiß alles über A-B-C usw. Promis)
    TV Experten (umfasst sämtliche ausgediente Fussballspieler, wie Oli Kahn & Co) unfassbar, dass man nach dem Wort googeln kann. 🙂
    LG Peppa

  2. Wolfgang Gosejacob schreibt:

    8. & 9. kann man noch zum Creativ-Art-Director steigern.

    es fehlen mir:
    – der Fachmann (ohne Zusatz)
    – der -Experte
    – der -Profi
    – der/die Juror/-in (in Castingshows)
    – der Scout
    – CEO

    bei Folgenden bin ich nicht sicher:
    – der Aufsichtsrat(-svorsitzende)
    – die Messe-Hostess
    – die Service-Kraft
    – die Aushilfskraft

    • schwabenkrawall schreibt:

      Juror und Trendscout. Die verwurschte ich auch noch. Experten hatten wir schon beim Adels-Experten 🙂

      • Wolfgang Gosejacob schreibt:

        Spitze Klammern mag WordPress wohl nicht. 😦

        Der Experte war mir zu speziell. Ich hatte aber sofort ein Bild im Kopf 😉
        Beim Experten hatte ich ergänzt: (Fach-Thema einsetzten)
        und beim Profi: (Sportart einsetzen)

      • schwabenkrawall schreibt:

        Dann werd ich da nochmal beigehen 🙂

      • Wolfgang Gosejacob schreibt:

        zu ergänzen wären noch die Besitzverhältnisse am Wetter
        – das „Sendername-auswählen“-Wetter
        Als wenn das Wetter für Hörer oder Seher anderer Sender unterschiedlich wäre!

        Verplempern Trödel-Experten eigentlich Unmengen an Zeit und wo bitte bleibt diese Zeit? Wird sie dem Sparbuch von Momo gutgeschrieben oder gibt es dafür Zigarren?

        Zusätzlich wären noch die „Profis“ zu nennen. Z.B. Profi-Heimwerker.

  3. Ursula schreibt:

    bevor ich es vergesse: bei N° 11 hatte ich einen „Freud’schen Verleser“. Statt Literaturnobelpreisträger habe ich LiteraturMOPPELpreisträger gelesen 😀

  4. muffy2013 schreibt:

    Nr.:9.Ich hoffe doch sehr,Du wolltest damit nicht gezielt jemand beleidigen.

    • schwabenkrawall schreibt:

      Da muss ich erstmal schauen…..Nö, ich hab keine Aktien. Doch halt…einmal hatte ich einen Fonds, der nach 3 Jahren nur noch die Hälfte wert war. Wurde mir von der Kreissparkasse als absolut konservativ verkauft. Das war mir eine Lehre. 10.000 Euro in Arsch, das ist viel für einen Rentner. Aber das ist lang her,,,Nie wieder!

      • Ursula schreibt:

        Apropos Bank-Beratung. Mein Gatte wollte vor einigen Jahrzehnten Krügerrand kaufen. Der Direktor der Bank sagte ihm, von Gold soll er die Finger lassen, das verliert zu stark an Wert. Er wollte ihm Aktien andrehen. Es ist nicht immer gut, wenn man den „Fachleuten“ Glauben schenkt. Natürlich haben wir keine Aktien gekauft …. 😀

      • schwabenkrawall schreibt:

        2 Fachleute, 4 Meinungen

      • Ursula schreibt:

        …und meist alle zusammen nicht zu gebrauchen !

  5. Ursula schreibt:

    was mir besonders gut gefällt ist diese Berufsbezeichnung: Callcenter-Agent !

  6. Ursula schreibt:

    Nr. 16 hat in diesem Amt ausgedient und ist jetzt stellvertretende Ministerpräsidentin und Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie – toll, nicht wahr????? 😀

  7. Ursula schreibt:

    17. Heimatminister von Bayern (gibt es tatsächlich. Heißt Söder, weil er als Finanzminister noch ein paar Euro für diesen Schwachsinn übrig hatte)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s