Berliner Chaos-Airport: Dürfen’s noch ein paar hundert Millionen mehr sein….?

……oder gar Milliarden,  wie bei S21? Der Willy-Brandt (der Mann dreht sich im Grabe rum) -Flughafen in Berlin kommt jetzt ein paar hundert Milliönchen teurer als geplant..hör ich grade im TV und wundere mich nicht einmal. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wowereit-will-auf-chefposten-der-berliner-flughafengesellschaft-a-928910.html

Wenn der Planer eines Projekts in einer Privatfirma sich genau so verhauen würde,  dann wäre er seinen Job los. Ohne goldenen Handschlag. Den kann sich ein Mittelständler nämlich nicht leisten. Da gibt’s Angebotspreise und die werden eingehalten.
Bei öffentlichen Bauten sind die Kosten jedoch nach oben offen…wie bei der Richterskala. Nee, nicht Limburg, das soll der Papst richten, das zahlt nicht der Steuerzahler (wenigstens nicht der Nicht-katholische)
Und das Argument, die Bahn sei privat zieht nicht. Die gehört immer noch dem Bund.
Wenn schon solch risikoreiche Bauten, wie etwa ein Tiefbahnhof in einem von Höhlen und Mineralwasserquellen durchzogenen Untergrund unbedingt gebaut werden müssen ( weil es der Bürger in einer Abstimmung leider nicht verhinderte) dann sollte man wenigstens VORHER sagen, dass die Kosten keine Rolle spielen, weil sie eh niemand kalkulieren kann…..Die Pharaonen konnten das beim Bau der Pyramiden ja auch nicht.
Unsere Pharaonen heißen Grube, Wowereit, Platzek, Ramsauer und Mappus. Immerhin wurde der Letzte in die Wüste geschickt….vielleicht schaut er sich da die Pyramiden an….das wäre allemal besser als den Steuerzahler weiterhin anzulügen.
Und, dass Wowereit jetzt wieder Chef bei der Berliner Flughafengesellschaft werden will……da fällt sogar mir kein passendes Schimpfwort ein.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Kriminalität, Politik, Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Berliner Chaos-Airport: Dürfen’s noch ein paar hundert Millionen mehr sein….?

  1. ruediger5050 schreibt:

    Mit unserer schönen deutschen Volksbefreiung, sprich friedliche deutsche Revolution und es muss ja nicht immer in eine Völkerschlacht ausarten, ist es den unterschätzten Ost- Genossen und anderen windigen Gestalten ehemaliger deutscher Diktatur tatsächlich gelungen, inzwischen alle wichtigsten Führungspositionen des deutschen Land zu besetzen, zu kontrollieren. Jetzt geht es nicht mehr nur um Millionen verschleuderter Steuergelder der Bürger Deutschlands, es geht um Milliarden des neuen vereinigten Europa. Auch diese Revolution ist nicht kostenlos zu haben.
    Also lasst uns die Dinge etwas lockerer betrachten. Es werden große Ereignisse folgen.

    • muffy2013 schreibt:

      Hallo ruediger,Du solltest alles mit etwas mehr Humor sehen!! Du hast doch selbst schon paarmal geschrieben: Was stört es eine deutsche Eiche………………..

  2. Ursula schreibt:

    Gerade habe ich gelesen, dass die Verzögerungen beim Flughafenbau 35 Millionen Euro pro Monat beträgt.
    Quelle: http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=199815

  3. B.Kienzle schreibt:

    ich dachte der Mehdorn schwingt gerade da oben das Zepter? Also mal ehrlich, der hat doch alles in Grund und Boden wirtschaften können, dann wird er doch nach der BD und Air-Berlin auch diesen fucking Airport hin kriegen. Warum erinnern mich all die Großbaustellen in Deutschland so sehr an jenen hier: http://youtu.be/4FUWA3A1Cxo ++++???

  4. Anna Schmitz schreibt:

    immer noch besser als das Geld Sozialschmarotzern in den Rachen zu schmeißen

    • schwabenkrawall schreibt:

      Das lass‘ ich jetzt mal so stehen. Auch dumme Kommentare dürfen nicht ungelesen bleiben. 🙂

    • muffy2013 schreibt:

      Sehr geehrte Frau Anna Schmitz,würden Sie vieleicht mal etwas genauer erklären wen Sie damit meinen??Ich meinen Alter ist man immer etwas schwer von Begriff.

    • B.Kienzle schreibt:

      Ups, ufpassa! Das kann einem schneller drohen, als einem lieb ist. Gesundheit ist zum Beispiel nirgendwo zu kaufen und wenn es Dich morgen mal kurz weg schlägt, ob zu Hause, bei der Arbeit oder im Auto, dann ist der erste Dominostein gefallen und relativ schnell die restlichen, die Deine kleine heut noch heile Welt zu Fall bringen. Also ich finde die Aussage auch deshalb verwerflich, weil es mich schüttelt, kalte Bauten, die Milliarden verschlingen, zu akzeptieren und den Wunsch jener, die sie unbedingt wollten, zu tolerieren. Schulen faulen, Schwimmbäder müssen verhökert werden, Straßen die Löcher haben, in denen ein Smart locker drin geparkt werden könnte und keiner dieser Clowns unternimmt nur irgendwas, weil ja angeblich kein Geld dafür über ist, dahingegen stören mich diese Tempel des Größenwahnsinnes schon sehr. Es fehlt in der Planung und Investition komplett das Gleichgewicht. Was wäre z.B. als erstes von Nöten und welches lässt sich zweifelsohne aufschieben. Musste der Bau des Flughafens wirklich sein? Diente der Stuttgarter Bahnhof z.B. nun ohne aus zu fallen, nicht problemlos über Jahrzehnte treu und brav? Nein, da kommt irgend so ein Urmel auf die wahnsinnige Idee, man könnte ja mal kurz um- oder neu bauen. Herr wirf Hirn rap, manchen ist es hops gegangen. Liebe Anna, hoffentlich nimmst Du mir die Antwort nicht gar zu krumm. Dir a winsch i nun a guades Nächtle!

      • muffy2013 schreibt:

        Die liebe Anna wird Deine Antwort wohl kaum verstehen,sonst wäre Sie zu einem solchen Kommentar erst gar nicht fähig gewesen.Vieleicht müsste Sie wirklich erstmal genötigt sein,ein derart eingeschränktes Leben zu führen,wie diejenigen die unverschuldet zu Sozialschmarotzern wurden.

  5. muffy2013 schreibt:

    Ist der Limbuger Bischof jetzt der Flughafenbetreiber????

  6. Ursula schreibt:

    an diesem Beispiel sieht man mal wieder, dass es auf die paar Hundert Milliönchen her oder hin nicht drauf an kommt – wir haben es ja !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s