Monatsarchiv: Mai 2013

Deutsche Tugenden: Freundlichkeit kostet nix und bringt sogar Zinsen…

Wenn man aus Deutschland in die weite Welt fährt,  fällt einem zumeist als Erstes auf, dass wir in einem Land leben, in dem der Großteil der Mitmenschen miesepetrig ist. Man könnte nun anführen,  dass bei einem Wetter wie dem deutschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Sch(w)äbisches, Sonstiges | Verschlagwortet mit | 17 Kommentare

Billig, billig, billig!

Pflegte mein leider schon verstorbener Freund Märte mit vorwurfsvollem Unterton zu sagen, wenn er Autos, Uhren oder sonstige Statussymbole Anderer beurteilte. Er war Schwabe wie ich und man sollte gemeinhin glauben, unser Volksstamm sei Billigem zugetan. Das stimmt so nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Sonstiges, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Die NSU und die Befangenheit der Richter.

Der Prozess kann nicht beginnen, ehe die standardmäßigen Tricks der Verteidigung abgehandelt sind. Vermutlich lernt man im Studium, dass man erst mal verschleppen und verzögern muss. Allein schon deshalb, weil man dann in den Medien erwähnt wird. Das bringt Publicity … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Kriminalität | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare