Der Sinn des Lebens, endlich gelüftet von Schwabenkrawall

Es hat Jahrzehnte meines Lebens und unzählige Studien gebraucht, um diesem Mirakel auf die Schliche zu kommen:

1. Wir werden geboren.

2. Dann leben wir eine Zeitlang.

3. Und dann sterben wir.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Religion abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Der Sinn des Lebens, endlich gelüftet von Schwabenkrawall

  1. Corinna schreibt:

    Der Sinn des Lebens mag sein genau diese Frage nach dem Sinn des Lebens überhaupt erst stellen zu können.

    Der tiefere Sinn des Lebens mag aber sein, diese Frage nicht mehr stellen zu müssen. In meinem vorigen Beitrag „Jeder Geburt geht ein Tod voraus“ habe ich ja nicht ganz zufällig die buddhistische Sicht der Dinge untergebracht.

    Dort ist es nämlich so daß der Sinn des Lebens darin besteht dem Kreislauf Tod-Geburt-Tod… durch Übergang ins völlige Verlöschen, das Nirwana, zu entfliehen. Dieses Verlöschen beinhaltet natürlich auch daß die Sinnfrage obsolet wird.

    • schwabenkrawall schreibt:

      Meine Schwägerin lebte als buddhistische Nonne einige Jahre in div. Klöstern round the world. Jetzt ist sie , mit fast 60, wieder in den Schoß der Amtskirche zurückgekehrt. War wohl doch nicht das Wahre. Für sie.

  2. Ursula schreibt:

    ….genau wie das Leben ist !!!! Aber Du hast natürlich recht: machen wir uns das Leben mit Deiner „Anleitung“ einfach !!!

  3. Klaus schreibt:

    Hallo Ursula,
    „Wie leben zwischen Geburt und Tod“
    Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden,dafür gibt es kein Patentrezept.
    Ansonsten hat Dir Bernd die Antworten ja wohl schon gegeben.

    • Ursula schreibt:

      Hallo Klaus, ich habe die Überschrift anders gedeutet….. Da heißt es „Sinn des Lebens“

      Unter Sinn verstehe ich, etwas „sinnvolles“ aus dem Leben zu machen (zwischen Nr. 1 und Nr.2) – oder auch nicht. 😉

      • schwabenkrawall schreibt:

        Jetzt mache ich’s euch so einfach…..und ihr macht es wieder kompliziert.

      • Klaus schreibt:

        Hallo Ursula,
        Vieleicht kann Dir Nino de Angelo mit seinem Song“ Jenseits von Eden “ all Deine Fragen
        beantworten.
        Ich wünsche Dir viel Erfolg beim zuhören!

  4. Klaus schreibt:

    Bezüglich Punkt 1.)
    Klein Fritzchen kommt von der Schule nach Hause und sagt seinen Eltern:“Den Osterhasen gibt
    es überhaupt nicht,die Eier werden von Euch bemalt und versteckt,die Kinder bringt auch nicht
    der Storch,die werden geboren und den BOHRER find ich auch noch.

  5. Klaus schreibt:

    Hallo Bernd,
    Du hättest besser geschrieben:Über den Sinn und UNSINN des Lebens!
    Wenn man 40-50 Jahre täglich zur Arbeit rennt,,jeden Pfennig oder Cent auf die Hohe Kante legt,
    um es dann den mehr oder weniger dankbaren Erben zu hinterlassen,die es in kürzester Zeit
    durchbringen!!

  6. Ursula schreibt:

    zu blöd: ich kenne keinen Einzigen…… Jetzt muss ich mir selbst einen Reim darauf machen 😉

    • schwabenkrawall schreibt:

      Das geht auch. Geh bei Vollmond raus, tanze Deinen Namen und versuche das Geräusch einer wachsenden Karotte nachzuahmen. Dann wirst Du entweder erleuchtet werden, oder in der Klapse landen.

  7. Ursula schreibt:

    zu allen Punkten gehört noch das „wie“ erklärt… 😉

  8. heinka schreibt:

    Stimmt! 😀

  9. heinka schreibt:

    Stimmt! 😀

  10. Klaus schreibt:

    Bei Punkt 3 hast vergessen:früher oder später,denn:
    “ Alkohol und Nikotin,rafft die halbe Menschheit hin und ohne Alkohol und Rauch,stirbt die andere
    Hälfte auch!“

  11. Klaus schreibt:

    Du bist dabei Geheimnisse zu lüften!Ich dachte immer das wäre TOP SECRET!!

  12. corinna1960 schreibt:

    Jeder Geburt geht ein Tod voraus…
    … schönen Sonntag euch allen!

  13. Weiterbilder schreibt:

    Und er hat recht!

  14. Felix schreibt:

    Endlich sind wir aufgeklärt 😉

    • Klaus schreibt:

      Hallo Felix,
      Du bist ja wohl schon durch Deinen “ geschlechter-gemischten Sportunterricht “ aufgeklärt worden.
      Bitte nicht böse sein,Spitzfindigkeit ist nunmal eines meiner Hobbies!

  15. BOWMORE Darkest schreibt:

    Drei Zeilen, die das Leben erklären. Da kommt keine Sonntagspredigt mit.
    C.H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s