Eine kalte Welt….

……ist das, in der eine mumifizierte Leiche 3 Jahre lang in ihrem Keller sitzt..unbemerkt. Keinem Schwein ist aufgefallen, dass jemand fehlt, keinem Briefträger, keinem Nachbarn…. dass man jemanden 3 Jahre lang nicht vermisst, erschreckt mich. Keine Freunde, vermutlich keine Familie – und wenn, dann miserable Freunde und erbärmliche Verwandte. Er hatte vermutlich nichts zu vererben….Es ist weit gekommen, mit dem „sozialen Wesen“ Mensch, der nur dann auf sich aufmerksam macht, wenn plötzlich die Mietzahlungen ausbleiben.
Mich friert..
Hier die Story

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Tagesgeschehen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine kalte Welt….

  1. Klaus schreibt:

    Wenn ich des öfteren mal alleine unterwegs bin, z.B. zum Einkaufen,werde ich immer mal wieder
    gefragt:Wo ist denn der Hund?
    Scheinbar fällt es mehr auf wenn ein Hund fehlt,als wenn ein Mensch fehlt.

  2. Klaus schreibt:

    Kann heute wohl vielen passieren.In den anonymen Hochhaussiedlungen der Grossstädte, wo fast
    keiner den andern kennt.Wenn dann weiterhin die Rente auf dem Konto eingeht und die Miete
    pünktlich überwiesen wird (bei mir per Dauerauftrag)oder heute meistens per Bankeinzug,kann es
    schon sein,dass jemand für längere Zeit nicht vermisst wird.Du wohnst auf dem Dorf,da kennt
    meistens noch einer der andern.Allerdings ist da nicht möglich anonym zu leben.Es hat eben alles
    seine Licht und Schattenseiten.Bei mir ist es auch nur der Hund,der meine Nachbarin aufmerksam
    macht,dass eventuell etwas nicht stimmen könnte.(Wenn ich etwas zu erledigen habe und längere
    Zeit weg bin,fängt er nach ner Weile an,ununterbrochen zu bellen)Dann klopft meine Nachbarin
    am Abend schon mal an die Tür und fragt nach,ob alles in Ordnung ist.Doch ansonsten habe auch
    ich sehr wenig Kontakt zu andern Leuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s