Radarwarner – ein einziges Mal stimme ich der FDP zu

und das will ich auch begründen. Wer sich ein Navi kauft, dem kann es passieren, dass auf seinem Gerät ein Radarwarner – getarnt als „Point of interest“ – vorinstalliert ist. Das ist auch nicht verboten, aber sobald sich das Gerät im Auto befindet gilt das als Straftatbestand.Im Zweifel sogar, wenn es ausgeschaltet im Handschuhfach liegt.
Ich könnte wetten, dass es Leute gibt, die nicht einmal wissen, dass sich die Software auf ihrem Gerät befindet.
Und nun will die FDP dieses Gesetz kippen. Ich kenne deren Begründung nicht, aber das muss auch nicht sein, denn ich habe meine eigene.
Es geht um die Warner, die vor fest installierten Blitzern warnen. Geräte, die mobile Geschwindigkeitskontrollen erkennen, sind ein anderes Kapitel, um diese geht’s mir nicht. Die sollen verboten bleiben, da  sonst rücksichts – und folgenlos gerast werden kann.
Zur Begründung: Ich gehe davon aus, dass fest installierte Blitzer der Sicherheit dienen und Unfallzahlen drastisch mindern sollen. Aus diesem Grund sollten diese Dinger an prekären Stellen wie Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern oder sonstigen gefährlichen Punkten stehen. Wenn nun der Autofahrer akustisch vor diesen gefährlichen Stellen gewarnt wird, kann das der Sicherheit nur zuträglich sein. Sollten diese Blitzer – wie von Vielen gemutmaßt – nur zur Aufbesserung der Gemeindekassen an völlig unkritischen Stellen stehen, haben sie ihren Sinn verfehlt. Also, ihr verkehrspolitischen Entscheidungsträger, wie haltet ihr es mit den Blitzern? Soll man zu schnell fahren, um zur Kasse gebeten zu werden, oder geht’s euch wirklich nur um die Verkehrssicherheit?

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s