Zickenalarm auf Facebook…

……. findet immer öfter statt. Nicht nur im privaten Bereich ( da gab’s auch schon äußerst unappetitliche Kommentarschlachten zu verfolgen) sondern vor allem von Seitenbetreibern.
Es geistern Bilder durch FB (die allerwenigsten sind von den Admins selbst fotografiert worden) und dann geht man her und setzt sein Logo drauf, in Form eines Wasserzeichens oder what ever.
Ob das rechtlich in Ordnung ist wage ich nicht zu beurteilen, aber es ist schon lustig, wenn man auf 3 Seiten dasselbe Foto sieht, mit 3 verschiedenen Wasserzeichen drauf.
Natürlich mopsen auch wir  Bilder und versehen sie teilweise mit einem Kommentar, aber wir würden nicht unser Logo draufsetzen, wenn es nicht von uns selbst geschrieben oder fotografiert ist.
Und dann wird man trotzdem von anderen Seitenbetreibern der Unlauterkeit bezichtigt. Das ist lächerlich. Wenn’s geht, teilen wir die Bilder, aber das ist leider nicht immer möglich. Dann muss man die eben mopsen.
Davon abgesehen stellen wir auch sehr oft eigene Bilder rein – selbst fotografiert – die man dann später auf anderen Seiten findet, mit deren Logo versehen.
Wir sagen dazu nichts, das ist halt Facebook und wenn man da sein Bild reinstellt, dann gehört das allen.
Admins aller Länder, haltet mal den Ball flach  🙂

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zickenalarm auf Facebook…

  1. Apollo schreibt:

    Ich finde das ist ein Akt der Höflichkeit und sollte eigentlich völlig normal sein, dass man Zitate als solche Kennzeichnet und geistiges Eigentum anderer ebenfalls. Und das Argument, dass ich diesbezüglich gelesen habe „Auf Facebook klaut doch jeder wie verrückt“ ist echt zum K…..! Welche Moralvorstellung will man damit propagieren? Nur weil viele dumm, unehrlich und unkreativ sind, ist es in Ordnung? Sollen wir jetzt alle auf rechts-vor-links, dem Linksfahrgebot, Blinken beim Abbiegen/Spurwechsel/Verlassen des Kreisverkehrs verzichten, weil es ja sowieso alle (nicht) tun?

    Sehr sonderbare Logik!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s