Flach, flacher, Flachfernsehen….

Veröffentlicht: August 29, 2012 in Fernsehen
Schlagwörter:

.10.000.000 _’Ä* < das 2600t dabe5 ra4s wenn 0an s5ch a4f d5e Tastat4r setzt (das kommt dabei raus, wenn man sich auf die Tastatur setzt….is mir grad passiert..In dem Falle “fn + num” zusammen drücken, dann geht’s wieder)

Ich fang‘ nochmal an: 10.000.000 Flachbildschirme sind in diesem Jahr in unserem schönen Land verkauft worden. Damit kann man jetzt schön die gefühlten 5 Dutzend Kochsendungen, oder den Markus Lanz beim Talken schauen, wenn der nicht grad selbst kocht.
Oder eine Dauerwerbesendung, schlag den Superstar? Oder doch lieber ARTE? Kennt ihr nicht?..Für die, die den Sender nicht kennen..: Das ist der, auf dem die Pornofilme französische Untertitel haben.
Jedes Ding bekommt den Namen, den es verdient: der Nasenbär, der Brüllaffe sowie das Faultier sind schöne Beispiele für Eigenschaften, die sich dann im Namen niederschlagen.
Was ich eigentlich sagen wollte. Nie war ein Name passender als der des “Flachbildschirms”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s