s‘ ist heiss im Ländle…

…aber mir ist von einem unserer Facebook-User untersagt worden, zu jammern. Unter Androhung von Prügeln.
Wir haben uns auf unseren Feldherrnhügel zurückgezogen, der liegt etwa 150m höher als unser Wohnort. Das macht ca. 1,5°C weniger, aber es ist immer noch schnuckelig warm. Wir haben hier alles, was man braucht, sogar einen solarbetriebenen Spritzbrunnen. Über den Sinn dieser Fontäne kann man geteilter Meinung sein, aber er gefiel Jule und dann gibt’s keine Widerworte. Im Moment spritzt er nicht, obwohl die Sonne die Akkus eigentlich aufgeladen haben müsste…ich schau‘ später, im Augenblick möchte ich mich nicht bewegen. Fernsehen haben wir auch, da läuft ein schöner Film über Südafrika…da ist es auch warm….ich zappe mal durch, ob etwas über Grönland kommt…obwohl, da kam gestern eine Nachricht, dass Grönlands Eis mit rasender Geschwindigkeit wegschmilzt. Also auch nicht. Wo ist es grad kühl?  Teneriffa, Puerto de la  Cruz, 25°C. Schön, aber da sind wir erst im Dezember und Januar, hoffentlich hält’s bis dahin.
Der Spritzbrunnen spritzt mittlerweile auch wieder. Gottlob gibt es eine Fernbedienung für das Ding
Auf 3sat kommt „große Freiheit Nr.7“ da hau ich mich in meinen Liegestuhl und schau das an. In Hamburg ist es immer schön kühl……pfffffffffffffftttt (das war mein Kopf)

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Tagesgeschehen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s