Wenn man Nachrichten schaut..

…läuft man Gefahr, an der Menschheit zu verzweifeln.
Da läuft ein Irrer durch ein Kino und schlachtet einfach mal soeben 25 Leute ab. Leute, die er überhaupt nicht kennt. Ich mache erst gar nicht  den Versuch, das irgendwie verstehen zu wollen. Man komme mir nicht mit dem Argument, das sei halt Amerika. Das ist mittlerweile eine weltweite Angelegenheit. Ich denke nur an Winnenden, das ist grade mal 3km weg von hier und ich kannte sogar flüchtig den Vater des Amokläufers.
Kaum hat man sich von dem Schock erholt, sieht man einen Beitrag über eine deutsche Klinik, in der ein Arzt offenbar gegen Bares Patienten auf der Dringlichkeitsliste nach oben rutschen ließ. Dazu fälschte er Diagnosen. Andere – weil ärmere, oder einfach ehrlichere – Patienten mussten dran glauben.
Mich wundert das nicht. Wenn man sieht, wie schnell Prominente transplantiert werden, (Namen nenne ich nicht, das kann jeder selbst nachprüfen) kann man sich sein Teil denken.
Unsere Welt ist teils zu einem Marktplatz, teils zu einem Irrenhaus verkommen. Und ich glaube nicht, dass das besser wird.

Ich ziehe in Erwägung, keine Neuigkeiten mehr zu konsumieren. Ändern kann man sowieso nichts.
Und ich fühle mich nicht mehr wie ein Voyeur.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wenn man Nachrichten schaut..

  1. Mona schreibt:

    In Amerika erwartet ihn mit Sicherheit der elektrische Stuhl oder die Todesspritze. In Deutschland bekäme er wegen einer schweren Kindheit vermutlich nur ein paar Jährchen gratis Kost und Logis im Zweibettzimmer samt ärztlicher und psychologischer Betreuung und weiterem Pipapo. Und wenn er sich gut führt, würde er wieder auf die Menschheit losgelassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s