Die Abschaffung der Demokratie

Heiner Geißler sagte heute morgen im ZDF: “ Wir leben in einer Zeit der Abschaffung der Demokratie, nur die Menschen merken es nicht“ Was vor der Aufklärung Klerus und Adel waren, das sind heute Banken, Hedgefonds und Großkonzerne. Die Politik läuft Gefahr, nur noch zum Erfüllungsgehilfen dieser Letztgenannten zu werden.
Zu werden? Ich glaube, das ist längst Fakt.
Auf die Gefahr hin, wieder einmel als Linksfaschist apostrophiert zu werden: „Ich gebe ihm Recht!“
Die aufgeklärten Bürger von heute sind die Wutbürger, auch wenn es ihnen nicht immer gelingt, Dinge – wie z.B. Bahnhöfe – zu verhindern……Das sagte er auch noch….

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s