Monatsarchiv: März 2012

Die Tarifpartner liegen wieder im Schein-Clinch

Um es vorweg zu schicken: Ich bin Gewerkschaftsmitglied seit ich in Lohn und Brot stehe. Grundsätzlich sind Lohnforderungen immer unpassend. Wenn die Wirtschaft brummt, darf man den Aufschwung nicht gefährden, wenn’s schlechter läuft, dann geht erst recht nichts.

Veröffentlicht unter Sonstiges | 2 Kommentare

„Isch werde Deinen Willen breschen wie Glas“!!

Mit diesen martialischen Worten kündigte ein deutscher Boxer heute morgen an, was er mit seinem Gegner vorhat. Den Willen „breschen“. Ich weiß, so spricht die Jugend heute, selbst wenn sie keinen Migränehintergrund hat. Das ist cool. Ich find’s nicht cool, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Sport | Kommentar hinterlassen

Wer ist die Stradivari unter den Arschgeigen?

Ich würde diese Herren natürlich nie als eine eine solche bezeichnen….Nie 🙂 Aber dennoch..da läuft ein Wettbewerb im Internet und an den Stammtischen. Zur Auswahl stehen Wulff, der jetzt auch noch die restlichen Privilegien in Anspruch nehmen wird, die ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentar hinterlassen

Ich erwarte nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei…….

…..ließ sich Nikos Kazantzakis, der Autor von „Alexis Sorbas“ in seinen Grabstein meißeln. Seit heute bin ich frei von den Fesseln der täglichen Arbeit. Mit dem Erwarten habe ich so meine Probleme, ich würde „erwarten“ durch „verlangen“ ersetzen. Ich verlange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur im näheren und weiteren Sinne, Tagesgeschehen | Kommentar hinterlassen

Der Fäkalpakt…

….von dem meine getreue Hildegard jüngst in den Nachrichten zu hören vermeinte, war in Wirklichkeit der Fiskalpakt. Das ist aber zweitrangig, da es sich in beiden Fällen um Scheisse handelt. Anders verhält es sich bei einem Versprecher, der einer ungenannt bleiben wollenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das ist ja zum Lachen | Kommentar hinterlassen

So so, der Killer von Toulouse ist also ein Opfer…

…meint zumindest die Lehrerin einer Schulklasse aus Rouen und verordnete der Schulklasse eine Schweigeminute http://www.n24.de/news/newsitem_7783727.html Ich bin ja normalerweise kein Freund starker Worte, aber die Alte hat doch nen Dachschaden? Ich kenne selbst einige „Opfer des Systems“, aber keiner von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das zivilisierte Abendland hat dazugelernt..

Wieder einmal steht man fassungslos vor islamistisch motivierten Mordtaten. Diesmal in Toulouse. Nun werde ich von einem Freund gefragt, ob es überhaupt einen Glauben gibt, der sagt „töte Kinder und Du kommst ins Paradies“. Ich glaube nicht, dass es diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Meinen Lieblingskommentar..

….auf einen Artikel, in dem u.A. auch Feinrippunterwäsche vorkam, schrieb unsere liebe Freundin Mona. So gut, dass ich das veröffentliche 🙂 „die geilsten Damenunterwäschestücke findet man auf den Krämermärkten (z.B. dem montags stattfindenen Monatsmarkt in Kirchheim/Teck). Hach!! Fein- und Doppelripp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das ist ja zum Lachen | Kommentar hinterlassen

Ich bin ein Donaldist.

Ich gestehe, zu meiner Lieblingslektüre gehören nach wie vor auch Walt Disneys Werke. Nicht etwa Micky Mouse oder Ähnliches, sondern ausschließlich Donald Duck und seine Mit-Enten.

Veröffentlicht unter Kultur im näheren und weiteren Sinne | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Endlich Freiheit in Deutschland!!

Wir haben einen neuen Grüß-Gott-August. Herr Gauck zieht in’s Schloss ein und die Mehrzahl der Deutschen freut sich. Vielleicht singt Herr Gauck mit der Zeit ja auch noch ein anderes Lied als nur das von der Freiheit. Soziale Gerechtigkeit wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen