Frank Wörndl, ein Meister der freien Rede

Es gibt nichts Schöneres, als unter Palmen Wintersport zu sehen.  Im Moment geniesse ich dieses Privileg auf Teneriffa. Wenn es auf Eurosport ist, wird’s doppelt schön. Nein, ich meine nicht Dirk Thiele (hinten wird die Ente fett) die alte Phrasendreschmaschine, nein, der Wörndl Frank ist mein Held. Noch kein Rennen, in dem er nicht während des Laufs seine falschen  Prognosen abgab. Bis zur Zwischenzeit geht das gut. Wenn dann die Zeit eingeblendet wird und er merkt, dass er wieder einmal genau das Gegenteil von dem erzählt hat, was die Zeit sagt (und das ist fast immer der Fall) dann erklärt er wortreich, warum das jetzt halt so oder so ist. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt zu jubeln, wenn der Fränkie mal wieder erklärt, warum die Riesch so langsam fährt. Dann gewinnt sie nämlich.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Sport abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Frank Wörndl, ein Meister der freien Rede

  1. Maik schreibt:

    Aufschlussreiche Ausfuehrungen! Ich werde mich damit mal genauer auseinander setzen! Freue mich auf weitere Posts!

  2. Ferhat schreibt:

    Toll, dass hier immer soviel geschrieben wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s