Unfallfreies Arschabwischen nach ISO-0815.2.2

Ich schau TV.  Und wund’re mich nicht schlecht. Es geht um die EU-Hygienedokumentationspflicht für Tagesmütter. Dazu gehören Dinge wie : Regelmäßiges Messen der Kühlschranktemperatur, anbringen von Fliegengittern an den Fenstern, keine Holzfußböden, da sich in den Ritzen Staub absetzen könnte, aufbewahren von Lebensmittelquittungen über einen langen Zeitraum..

Vermutlich müssen die Tagesmütter jetzt jemanden einstellen, der das Eigenaudit jeden Tag durchführt.
Man sollte auch einen Arbeitskreis bilden, der eine verbindliche ISO-Norm festlegt. Und zertifiziert müssten die Betroffenen natürlich auch werden.

Wie unsere Generation so alt werden konnte – ohne all‘ diese Richtlinien – ist mir ein Rätsel…..

Ich warte jetzt noch darauf, bis auf unserer Firmentoilette eine Betriebsanweisung zum unfallfreien Arschabwischen hängt….natürlich auch von einer EU-Kommission erarbeitet.

Advertisements

Über schwabenkrawall

Musiker, Freidenker, Schelm, Schreiberling
Dieser Beitrag wurde unter Das ist ja zum Lachen, Politik, Tagesgeschehen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s